Home » Deutschland » IT Bildungsnetz

Category Archives: IT Bildungsnetz

Fanprojekt Bochum fördert IT Fitness

„Get Connected“ beim IT-Fitness-Sommercamp 2016

IT_Fitness_2016Die Zutaten für ein gelungenes IT-Fitness-Sommercamp vom 18. bis 22. Juli 2016 in Bochum

  • Berufsorientierung
  • IT-Wissen
  • und Sport.

Im Venova Ruhrstadion, der Heimstätte des Bundesliga-Zweitligisten VfL Bochum, nahmen rund 80 Jugendliche von 14 bis 18 an der vom Fanprojekt Bochum organisierten Veranstaltung teil.

Ziel war es, den jungen Menschen eine Hilfestellung auf den Weg in den Beruf zu geben und sie für das Arbeitsleben zu begeistern.

In Workshops und praktischen Übungen lernten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter rund ein Drittel Mädchen, berufsrelevante Anforderungen kennen.

Integrierte Bewegungs- und Sporteinheiten zwischen den Seminaren und Workshops stärken die sozialen Kompetenzen und das Miteinander.

Die Cisco Networking Academy war mit einem Workshop zum Kurs „Get Connected“ dabei. Dieser Einstiegskurs vermittelt Basis-Wissen im Umgang mit dem PC und dem Internet. Die Jugendlichen erhielten einen Zugang zum kostenfreien Kursmaterial und eine Einführung in die Nutzung der Lernplattform. Danach konnten sie den Kurs erkunden und mit den ersten Lerneinheiten starten.

Nun kann es im Kurs eigenständig zu Hause weitergehen. Zum Abschluß erwirbt man ein Zertifikat, welches sich als Beilage in der Bewerbungsmappe echt gut macht!

Viel Spaß dabei …

 

LINKS

www.fanprojekt-bochum.de

IT FitnessCamp 2016

Mehr zu IT Fitness im Sommer

Advertisements

Vor dem Akademietag 2016 in Bielefeld

Das Buffet … wird auf jeden Fall toll!

Trotz Sommer, Ferien, Hitze und besorgniserregenden Ereignissen — laufen die Vorbereitungen für den Akademietag

16. bis 17. September 2016 in Bielefeld

 

Tobias Köppel berichtete uns über den derzeitigen Zwischenstand:

“Die Agenda steht. Die Plenary Session mit den interessanten Keynotespeakers steht, über 20 Workshops mit ihren Referentinnen und Referentenist sind geplant – wieder in dem interessanten Spannungsfeld Technik, Lehre und Praxis.”

Themenschwerpunkt 2016 – Country Digitization und Acceleration

  • Wir stellen uns den Herausforderung durch den Digitalen Wandel, Industrie 4.0 und die Auswirkungen auf die Berufsausbildung an Schulen, Berufsschulen und Hochschulen.
  • Wir wollen gemeinsam an der Modernisierung Deutschlands arbeiten.

Neben interessanten Vortragenden aus Ihren Reihen berichten wir die immer zahlreichen Neuigkeiten im Academy-Programm – kleiner Vorgeschmack:

  • neue Inhalte für neue Technolgien
  • vereinfachte Zugänge zu den Kursen
  • verbesserte Kurzversionen.

Für Rückfragen – Ideen – Hinweise … stehen Ihnen gern zur Verfügung: Tobias Koeppel und Veronika Lietz.

Oder gleich hier …

LINKS

REGISTRIERUNG

Agenda Akademietag 2016

Einladung Akademietag 2016

www.fh-bielefeld.de

@carsjohn @CiscoNetAcad @Cisco_Germany
#DigitalTransformation

 

Reflektieren – Integrieren – Teilen

Tag 3 #Netacad Instruktoren EduHackathon at @Cisco_Germany #openBerlin Innovation Center

gruppe

Unser Hackathon – Ihr Hackathon erklärt das Konzept der digitalen Verlängerung – ein Versuch, KollegInnen, die persönlich nicht dabei sein konnten, trotzdem einen visuellen und gedanklichen Einblick zu bieten – das 1. Ziel.

Dies können wir natürlich auch zeitversetzt tundas Wort Verlängerung hat hier mehrfache Bedeutung angenommen.

Der 2.Grund: den kennen Sie sicher 🙂 – sich Zeit nehmen und über die Erfahrung nachdenken … ist Teil des Prozesses.

Darum ersuchen wir Sie – die drei Teams im #openBerlin Innovation Center  – tolles Gruppenbild –  um Ihre Mithilfe.

Hier sind die Gedankenfänger … ja, das sind Fragenbögen:
Sie benötigen jeweils 3 – 5 Minuten, Antworten sind für alle sichtbar.

Vor dem Hackathon Wie sehen Ihre Rahmenbedingungen aus?

 

Hackathonend …  Von Inspiration, zur Idee … zum Projektteam am Tag 1

 

Hackathonend … Prototypend am Tag 2

 

Hackathonend … Abschliessen, presentieren, pitchen am Tag 3

 

Nach dem Hackathon … Durchatmen, schlafen … Ihr Feedback

 

Danke Danke Danke … für all Ihr Engagement

Das Hackathon Team

Carsten, Jutta und Tobias

#hackathon
#netacad
#EDUhackathon

#openberlin #DigitalTransformation
@Cisco_Germany @CiscoNetAcad

Alle Artikel EduHackathon

Prototypen trotz Sonnenschein

Tag 2 #Netacad Instruktoren Prototypen im #openBerlin Innovation Center

prototyping

Am InstruktorInnen Hackathon in Berlin arbeiten – trotz wunderbarem Wetter an diesem Muttertagswochenende – 3 Arbeitsgruppen, jede Gruppe besteht aus 5-6 Teilnehmer/Innen.

Hier sind die Probleme und die angedachten Lösungen, die im Brennpunkt der Diskussion zur Bearbeitung ausgewählt wurden und mittels intelligenten IoT System gelöst werden möchten.

Bin schon sehr auf die Prototypen gespannt …

traffic light

Problem: Die Grünphasen von Füßgänger-Ampeln sind teilweise zu kurz für ältere Menschen oder Mobilitätseingeschränkte.

Lösung: Durch eine Sensor / App-Lösung kann die Zeitsteuerung der Ampel beeinflusst und auf die individuell benötigte Zeit zur Fahrbahnüberquerung angepasst werden

draussen

 

Problem: Lebensmittel werden weggeworfen, weil zu viel eingekauft wurde und die Lebensmittel drohen zu verderben / verdorben scheinen.

Lösung: Eine Sharing-Plattform, wo Interessenten abholbereite Lebensmittel in der Nachbarschaft angezeigt bekommen. Verknüpfung mit Foodblog oder „Thermomix“ Rezepten, um gleich Ideen zu liefern, was man mit den Lebensmitteln kochen könnte.

IMG-20160506-WA0022

 

Problem: Parkplatzsuchverkehr erzeugt einen erheblichen Anteil des innerstädtischen Autoverkehrs.

Lösung: eine Sensor / App Lösung, die einerseits freie Parkplätze identifiziert (z.B. per Ultraschall). Parkplatzsuchende können vor Ankunft den Parkplatz kostenpflichtig buchen und für sich reservieren.

Vielen herzlichen Dank an die Teilnehmer
Vielen herzlichen Dank an die Experten
Vielen herzlichen Dank an die Firmen

… für die Zeit, die Sie investieren, das Wissen, dass Sie beisteuern und die Produkte, die Sie zur Verfügung stellen.

Das Hackathon Team

Carsten, Jutta und Tobias

#hackathon
#netacad
#EDUhackathon

#openberlin #DigitalTransformation #digitalskills
@Cisco_Germany @CiscoNetAcad

Alle Artikel EduHackathon

Hackathonen will gelernt sein

TeacherHackathonSie wollen einen Hackathon mit Ihren Schülern durchführen? Sie haben das noch nie / noch nicht so oft gemacht … und wollen das mal ausprobieren?

Genau das wollen wir auch.

Die Durchführung von Hackathons – das Hackathonen – ist eine neue, praxisorientierte Lehr- und Lernmethode, die allen Spass macht. Ja … nicht nur den Schülern. Alle Beteiligten gewinnen.

Hier kommt nun die Einladung von Ihren NetAcad Verantwortlichen:

Liebe Academy Contacts,

Neben den online Kursangeboten unterstützt das Networking Academy Team seit einigen Monaten die Durchführung von Hackathons, um eine neue, praxisorientierte Lehr- und Lernmethode zu fördern. Ein sog. Hackathon ist als Lehr- und Lernform geeignet, das Verständnis für digitale Wertschöpfungsprozesse, die Technik dahinter und die Motivation von Teilnehmern zu fördern.

Es bietet sich mit diesem Format die Gelegenheit, Teilnehmer/innen aus anderen Berufsgruppen (z.B. Gesundheitswesen, Maschinenbau, Logistik) zusammen mit IT-lern auf die Suche nach Lösungen aus dem Internet der Dinge zu schicken.

So entwickeln sich bei allen Teilnehmern Kompetenzen für die digitale Wirtschaft bei allen Teilnehmern.

Probieren geht über studieren!

IMG-20160215-WA0002

Einen Hackathon zu organisieren erfordert eine ganze Menge organisatorische und inhaltliche Vorbereitung. Das geht am besten, wenn man selbst einmal die Hackathon-Aktivitäten durchlaufen hat.

Deswegen veranstalten wir einen Instruktoren-Hackathon, damit Sie das Konzept mit Kollegen/innen selbst ausprobieren und in der Folge in den Ausbildungsablauf Ihrer Institution einbinden können.

Wer lädt ein? Cisco Deutschland in der Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft und dem Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik.

Termin: 6., 7. und 8. Mai 2016 (2 ½ Tage!)
Anreise bis Freitag, 06. Mai 2016 14:00 Uhr

Ort: openBerlin Innovation Center von Cisco auf dem EUREF Campus
Torgauer Str. 12-15, 10829 Berlin

Hier ist Ihre Agenda und die Einladung als PDF.
Registrierungslink und Details auf IT-Bildungsnetz

Herzlichen Gruß

Carsten Johnson & Tobias Koeppel

PS: Bitte leiten Sie diese Nachricht an alle Instruktoren/innen an Ihrer Academy weiter. Sie können auch interessierte Kollegen/innen auf die Veranstaltung aufmerksam machen, die bisher noch keine NetAcad-Instruktoren/innen sind.

Find us

#hackathon  #netacad  #EDUhackathon
#openberlin #DigitalTransformation
@Cisco_Germany @CiscoNetAcad

Alle Artikel EduHackathon

REMEMBERING …

Instruktoren Hackathon Barcelona 2014

Remember Thursday 23 October 2014
Go to Break out session 5: Creative with IoE: building a smart thing

 

Gesucht: Globale Problemlöser

Academy Day at Cisco Live in Berlin

Das Leben definiert sich nicht aus der Anzahl der Tage, die man gelebt hat, sondern aus der Anzahl der Tage, an die man sich erinnert ...

Heute war ganz bestimmt ein Tag, an den sich Lernende und Lehrende noch lange erinnern werden: voll von inspirierenden Tech Talks, Star Wars, Smart City Beispielen, begleitet von Analysen, welche Skills man in der Zukunft für die Lösungen von gesellschaftlichen Herausforderungen brauchen wird.

Invent the future certificates reDi school award

Die Vorträge:

Dive into DevNet
Brett Tiller, DevNet Team, Cisco

Education the Future Problem Solver
Harbrinder Kang, Vice President Corporate Affairs, Cisco

Skills Demand in an IoE Economy
Karsten Simons, Regional Manager CSR, Cisco

Rapid Prototyping with Partners – openBerlin Innovation Platform
Dimitar Vasilijew, Technical Manager openBerlin, Cisco

Hackathon Winner Pitches
NetAcad Student Hackathon Teams from Brussels, Berlin and Hamburg

Teaching Coding Skills to Create Job Opportunities and Economic Empowerment for Refugees
Anne Kjaer Riechert, ReDI School, co-founder

Network Security – Fear the Invisible
Ashraf Hamadi, NetAcad Student Västerås, Sweden

Closing the Skills Gap – NetAcad IoE Offers
Carsten Johnson, CSR Territory Manager, Cisco

 

Die tolle Stimmung war den ganzen Tag vor Ort zu spüren. Nicht nur dort. Auch in der digitalen Verlängerung in den sozialen Medien war das sichtbar.

Danke an alle, die beigetragen, geteilt und geliked haben !

potpourri@MarcKhayat, @corenix, @vikasjee, @Kolipips, @ptbxbln, @VirginieSmans, @opnbrln_csco, @carsjohn @jsbond, @zhenya_morozov, @yroosel, @JDelillaz, @Jonimon_LoL, @yroosel, @kasimons, @lullionline, @harbrinder, @iotcoi, @brauchekontext, @CMW_Elendil

 

Ein QUERSCHNITT:

“Holistic education and training will be the key to plant a global problem solving strategy”

“ReDI School provides refugees a coworking space and mentorship to get them job read”

“Seliro is a quiet impressive idea from Brussels”

“Star Wars at the #CLAcademyDay. This Day is just great!”

“Change is the only constant”

“There’s no innovation without great people”

“What is needed to be the Heros of our time, uouooooo!.”

“If you haven’t started yet the Internet of Things, start now!”

“A hackathon can result on a social startup”

“You need broad skills to solve overwhelming global problems”

“Don’t overthink, and start now!”

“If you do nothing, others will do it. Don’t be afraid and give it a try!”

 

Vielen herzlichen Dank  – kommen Sie gut nach Hause

Das Cisco Live Academy Team

Carsten, Jutta, Nico und Tobias

 

Further Resources

8 jobs every company will be hiring for by 2020
Warum wir eine digitale Agenda brauchen
Gesucht: Eine Generation von Problemlösern @ World Economic Forum
Infographic Globale Problemlöser
First Refugee Response Center
Cisco White Paper: Global Problem Solver

LINKS

Alle Nachrichten auf Twitter #CLAcademyDay

Die drei größten Networking Akademien in Deutschland
G18 HamburgOSZ IMTMMBbS

@CiscoLiveEurope #CLEur #loveopenberlin #Odisee #DigitalTransformation #AlleHelfenJetzt @eskills4jobs @eskillsgrowthEU #DigitalVenice @CiscoEMEAR @Cisco_Germany @CiscoNetAcad

Erlebe IT

Gastautorin: Bettina Busse

Realschule Soltau 092011 s   Bild2

Willkommen an die erste Runde der IT Scouts von „erlebe it“!

In Veranstaltungen an Schulen sind die IT Scouts die Botschafter der ITK-Branche. In Workshops fördern Sie die Kompetenzentwicklung von Schülerinnen und Schülern im aktiven Umgang mit den modernen Medien.

Die Students der Networking Academies werden damit Teil einer sehr engagierten Truppe von etwa 350 registrierte ehrenamtliche IT-Scouts aus allen Teilen der Branche.

Sie wollen mehr wissen oder die Informationen zum Projekt an Ausbilder, Berufsschullehrer, Mitschüler und andere Interessierte weiterreichen? Wir empfehlen Ihnen, in die Aufzeichnung der Webkonferenz vom 5. Dezember reinzuschauen.

Unser Danke für die lebendige Diskussion und die vielen guten Fragen an alle TeilnehmerInnen!
Hier zwei Q&A Beispiele aus dem Chat:

Wie oft kann man im Jahr solche Workshops veranstalten, wenn der Arbeitgeber bezüglich der Freistellung damit einverstanden ist und es vom IT-Scout/den Schulen aus passt?
So viel wie du möchtest! Das hängt natürlich ein bisschen davon ab, wie die Nachfrage von Seiten der Schulen ist – am besten müsste man dann auch selbständig Schulen ansprechen mit unserem Infomaterial. Flyer und ähnliches gibt es dafür!

Welche Qualifikation muss man mindestens haben? Was ist, wenn man gerade erst im ersten Lehrjahr ist?
Wir gehen davon aus, dass alle hier entweder in der Ausbildung oder im Studium sind, mindestens aber in der obersten Klasse – das reicht als Qualifikation, wenn Ihr bei der Networking Academy eingeschrieben seid!

ErlebeIT

Aktuell nutzen über 30.000 junge Menschen an 300 Standorten in Deutschland die Lernplattform der Networking Academy und verbessern so ihre IT-Kenntnisse. Über Fragen zu den IT Scouts, Anregungen und Vorschläge freuen wir uns bei „erlebe it“ jederzeit.

Bild3

Bitkom

Erlebe-it.de

eSkills_logo

Frohe Weihnachten und Guten Rutsch!

Weihnachten2014

Liebe Instruktorinnen und Instruktoren in Deutschland, Österreich und der Schweiz!

Wir freuen uns sehr – ab sofort ist der Kurs CCNA ITN – der CCNA Kurs 1 –  in deutscher Sprache in NetSpace verfügbar. Vielen Dank an das Team und allen erweiterten Helfern des IT Bildungsnetz für das unermüdliche Engagement für die Deutschsprachige Cisco Networking Academy Gemeinde. Wir hoffen, dass Sie die IT-Essential 5.0 in Deutsch bereits geniessen.

Mit den weihnachtlichen Tipps und Links

wünschen wir Ihnen, Ihren KollegInnen und Students eine fröhliche Weihnachtszeit und einen Guten Rutsch in neue Jahr 2015

Carsten Johnson
Jutta Jerlich
Tobias Koeppel

 

 

Was ist denn bitte ein IT-Scout?

Gastautorin: Bettina Busse

Wer bei Cisco eine Qualifikation erwirbt, kann sich sicher sein, einen Beruf mit Zukunft zu lernen: Bei 38.000 offenen Stellen allein in Deutschland sind gut ausgebildete Nachwuchskräfte extrem gefragt. Leider ist das bei Schülern in der Phase der Berufsorientierung oft noch nicht angekommen.

Bei vielen gilt ein IT-Beruf als uncool – irgendwas Kompliziertes mit Mathe und Kabeln, prima für alle, die am liebsten mit ihrem Rechner kommunizieren und gern im Keller arbeiten, und für Mädchen schon mal gar nichts.

kompliziert webtanz web  keller webmädchen web

GESUCHT: IT Scouts

„erlebe it“, die Nachwuchsinitiative vom Hightech-Verband BITKOM, arbeitet seit Jahren an Schulen bundesweit tatkräftig daran, diese Bild zu verändern. IT-Scouts, die aus der Branche kommen, gehen in Klassen und führen dort Programmier-Workshops durch, schulen in Sachen Social Media oder beantworten Fragen zum Job. Diese Möglichkeit steht jetzt auch für Networking Academy Students offen, die aus eigener Erfahrung selbst noch ganz genau wissen, welche Fragen Schülerinnen und Schüler vor dem Abschluss beschäftigen.

P1000874 Cebit2013 s  P1000873 Cebit2013 s

Wie kann ich IT Scout werden?

Interessierte erhalten eine Schulung, die sich als zertifizierte Qualifikation für die gefragten Soft Skills auch in der Bewerbungsmappe sehr gut macht. Mit den vielfach bewährten Kursen (zur Übersicht gehts hier) können sie dann zeigen, dass sich IT-Nerds auch gerne mal aus dem Keller trauen. Und vom Spaß bei den Workshops mal abgesehen gibt es für den Aufwand an Zeit und Geld selbstverständlich eine finanzielle Anerkennung.

Wir freuen uns über Interesse und beantworten gern Ihre Fragen!

IMG_1028 thump

Bettina Busse vom BITKOM
Carsten Johnson
, Cisco Networking Academy Deutschland
Tobias Köppel, IT Bildungsnetz

 

Ein paar Eindrücke zum Reinschnuppern: Games Programmieren mit Python!

 

LINKS

Webseite der Bitkom

Erlebe-it.de

Deine Zukunft in der Computerwelt!

eSkills_logo

IT-Essential 5.0 in Deutsch

Die Deutsche Gemeinschaft der Networking Academy hat es geschafft: IT-ESSENTIALS 5.0 ist ab sofort in DEUTSCH verfügbar!

Sie erinnern sich noch an die Halbzeit.

VIELEN HERZLICHEN DANK an das IT Bildungsnetz und die vielen Mitwirkenden.

ITEinDeutschDie Helden

  • TGBBZ1 Saarbrücken – Siegfried Wenzler, Sarah Frank, Birgit Weyand
  • TGBBZ Völkingen – Fabian Wuillemet
  • TA Weilburg – Rainer Weigel
  • Staatliche Technikerschule Berlin – Stefan Platzek
  • Robert-Bosch-Schule Ulm– Joachim Pfister
  • Medienpädagogisch-informationstechnischer Berater (MiB) für die Realschulen in Unterfranken, Bessenbach – Martin Römpp
  • Kompakt e.V., Kassel, Philip Schmidt
  • IT Bildungsnetz –Vanessa Verstegen-Häntsch, Tobias Koeppel, Veronika Lietz
  • Eduard-Spranger-Schule Freudenstadt – Oskar Fien
  • Carlo-Schmid-Schule, Internationaler Bund – Karlsruhe – Herbert Pitz
  • BZTG-Oldenburg – Bernd Janßen
  • Berufskolleg für Gestaltung und Technik der Städteregion Aachen – Peter Schmücking
  • BBS Lingen – Bernd Kelker
  • Besonderer Dank geht an Oskar Fien, Peter Schmücking sowie Bernd Kelker, die mit ihren Schülern an der Übersetzung gearbeitet haben.

Neben den Kapitel sind nun auch die Kapitel-Tests sowie das Final Exam auch ins Deutsche übersetzt worden.
Auch die Packet-Tracer-Übungen sind deutsch begleitet.

Wir freuen uns, wenn das deutsche Curriculum nun nachhaltig genutzt wird und Sie uns ein Feedback zur Qualität geben würden.

Kennen Sie Kollegen/innen, die noch nicht zur Academy Community gehören, weil die Übersetzung von IT Essentials 5.0 fehlte?
Machen Sie diese darauf aufmerksam oder schicken Sie sie an Ihr Academy Manager Team. Wir freuen uns auf jede einzelne Rückmeldung oder Frage.

Viel Spaß!

Beste Grüße

Tobias Koeppel, Carsten Johnson, Jutta Jerlich

%d bloggers like this: