Home » Deutschland » Luisenschule Kassel

Category Archives: Luisenschule Kassel

BASE MINT auf Erfolgskurs in Kassel mit IT Essentials

mintDie Ausbildung zum „Fachinformatiker“ gehört zu den beliebtesten Berufen in Deutschland. Kein Wunder. Bereits die Bezahlung während der Ausbildung kann sich sehen lassen und die Jobaussichten sind bestens. Dennoch hörte der Kompakt e.V. von seinen mittelständischen Partnerbetrieben, dass es an qualifizierten Bewerbern/innen für die Ausbildung mangelt. Abhilfe schafft nun BASE MINT.

Ziel von BASE MINT ist es, Schüler mit einem Anfangsinteresse an eine IT-Ausbildung heran zu führen, mentale Einstiegshürden zu beseitigen und über die beruflichen Perspektiven in der nordhessischen IT-Branche zu informieren.
Wesentliches Element ist die Teilnahme an einem „Cisco-Einstiegslehrgang“ (IT-Essentials 5.0) in englischer Sprache.

Vermittelt werden theoretisches und praktisches IT-Grundwissen. BASE MINT verbindet das Thema Berufsorientierung mit dem Erwerb einer ersten zertifizierten IT-Qualifikation!
Ergänzt wird das Konzept durch weitere Bausteine, beispielsweise einer Betriebsbesichtigung, den Besuch einer regionalen IT-Veranstaltung, Einstellungstests sowie einem „Azubi-Interview“, bei dem ein IT-Auszubildender Fragen rund um die Ausbildung beantwortet. Den Teilnehmern wird also ein sehr realistisches Bild von der IT-Ausbildung vermittelt.

“Unseren Partnern aus der Wirtschaft ist die IT-Grundbildung von Schülerinnen und Schülern ein wichtiges Anliegen und sie sind bereit, dafür Geld in die Hand zu nehmen. Ein Viertel der Kosten für das Berufsorientierungsprojekt stellen Unternehmen aus der Region Kassel bereit,” beschreibt Roger Voigtländer vom Kompakt e.V. die Situation. Aufgrund der durchweg positiven Rückmeldungen von den Schülerinnen und Schülern, den Übergangsmanagern/innen-Schule und Beruf sowie den beteiligten Unternehmen konnte nun auch das Jugendamt der Stadt Kassel in die Ko-Finanzierung mit 25% eingebunden werden. Die restlichen 50% werden von der Agentur für Arbeit Kassel übernommen.

Die plentymarkets GmbH, ein erfolgreicher Anbieter von e-commerce Software, ist Sponsor der BASE-MINT Klasse an der Luisenrealschule. Die zweite Klasse an der Carl-Schomburg-Gesamtschule wird von der quindata GmbH, einem Anbieter von maßgeschneiderten SAP-Systemen für die Agrarbranche, finanziert. An jeder Schule werden ca. 12-16 Schüler und Schülerinnen an einem BASE-MINT Lehrgang  teilnehmen.

LINKS

www.gpdm.de

www.quindata.com

www.plentymarkets.eu

Advertisements

IT Essentials in der Berufsorientierung und Ausbildungsvorbereitung

BASE-MINT  – Modellprojekt in Kassel

Die Schülerinnen und Schüler der Luisenschule und der Carl-Schomburg-Schule Kassel sind gut vorbereitet auf eine Ausbildung in der IT-Branche! Gemeinsam haben sie in den vergangenen Monaten im Rahmen einer durch die Agentur für Arbeit Kassel geförderten Berufsorientierungsmaßnahme das CiscoNetAcad-Teilzertifikat „IT-Essentials 5.0“ erworben.

Bei insgesamt 10 Veranstaltungen haben sich die Schüler eigenständig und unter Anleitung eines Cisco-Instructors in die IT-Essentials eingearbeitet und ihre Freizeit investiert, um bereits vorhandene IT-Kenntnisse weiter auszubauen und sich auf eine IT-Ausbildung vorzubereiten.

Ein weiterer Bestandteil des Projekts war der gemeinsame Besuch des IT-Auszubildendenkongress „Know IT“ im Rathaus der Stadt Kassel im November 2013. Dort konnten sich die Schüler und Schülerinnen bei „ihresgleichen“ über Neues aus der Welt der Bits&Bytes informieren und den fachlichen Austausch auf Augenhöhe suchen.

Ein ebenso wichtiges Ziel von BASE-MINT war es, Einstiegshürden bei der Suche nach einer IT-Ausbildungsstelle zu beseitigen. Dies konnten wir gemeinsam durch eine fundierte Vorbereitung auf den IT-Einstellungstest unter prüfungsähnlichen Bedingungen verwirklichen.

Die zugehörige Urkunde wurde, verbunden mit einer ausführlichen Unternehmensvorstellung, am 28. Februar 2014 in den Räumen der quindata GmbH Kassel überreicht. Nochmals vielen Dank allen Beteiligten am Gelingen des BASE MINT-Pilotprojektes! In enger Kooperation mit dem Übergangsmanagement Kassel wird bereits an zwei weiteren BASE MINT-Umsetzungen im Frühjahr 2014 gearbeitet an deren Ko-Finanzierung auch regionale IT-Unternehmen beteiligt sind.

Die begeisternden Rückmeldungen und das Interesse weiterer Schüler und Schülerinnen sowie deren Lehrer lassen darauf schließen, dass der Bedarf an IT-Grundbildung mithilfe der Cisco NetAcad  hoch ist.

BASE-MINT war somit ein erster erfolgreicher Schritt die IT-Essentials an den allgemeinbildenden Schulen in Nordhessen zu etablieren!

Text: Philip Schimdt, gpdm Kassel

Image

%d bloggers like this: