Home » Österreich

Category Archives: Österreich

Wettbewerb um Zukunft

Sind Sie fit für die Wirtschafts- und Arbeitswelt 4.0?

“Die Digitalisierung verändert unsere Wirtschafts- und Arbeitswelt fundamental. Damit sie ein Gewinn für uns alle wird, muss vieles anders werden. Mit den Rahmenbedingungen von Gestern lässt sich der Wettbewerb um Zukunft nicht gewinnen.”

so oder so ähnlich liesst man in den letzten Monaten in vielen Medien. Mehr und weniger dramatisch dargestellt, geht es im Kern immer um die sich ständig ändernden Bedingungen und die notwendigen Skills und Kompetenzen, um diesen erfolgreich zu begegnen.

Was das für jeden Einzelnen bedeutet ist unklar. Weil es einfach eine Herausforderung ist, heute eine Entscheidung zu treffen, die den zukünftigen (heute noch unklaren) Anforderungen gerecht werden muss.

Das ist die Herausforderung unserer Zeit, die sich jeder Mensch, jede Organisation, jede Nation stellt. Eine Bildungsaufgabe, die uns alle fordert.

Sie denken vielleicht: Nicht jeder hat die Möglichkeit und Ressourcen, hier aktiv mitzuwirken und beizutragen.

Es gibt jedoch Organisationen, die im Rahmen Ihrer CSR Corporate Social Responsibility Resourcen geschaffen haben, die Ihnen als Multiplikatoren ermöglichen, in der Bildungsaufgabe unserer Gesellschaft mitzuwirken und aktiv beizutragen.

Die Kurse und Programme der Cisco Networking Academy bieten LehrerInnen und Organisationen schnell und ohne größen Aufwand, Kurse über in der Zukunft immer wichtiger werdende Wissensbereiche für Ihre Zielgruppe, ihr Netzwerk, ihre Partner anzubieten.

Nethope hat sich dieses Angebot zu Herzen genommen und erfüllt damit Ausbildungsträume …

 

Hier können auch Sie in die Wissensbereiche reinschauen

Viel Spass!

 

LINKS

ADIA Erding: Mit Cisco Networking Academy dem Traumberuf etwas näher

ADIA Erding: Getting started in IT with Cisco Networking Academy

#decisiontime #thinktwice @jjerlich #techimpulsnet
#netacadde @carsjohn @Cisco_Germany @CiscoNetAcad

Ihre Platzreservierung

Üben Sie sich schon im erfolgreichen Umgang mit dem Unplanbaren?

Hier gibt es eine Möglichkeit, den Unplanbaren direkt zu begegnen. Ihr Platz ist reserviert.

Gewinnen Sie Einblick in neue Wissensbereiche in den Kursen der Cisco Networking Academy.

Kurse für Beginner

Basiswissen für Kommunikationsnetzwerke und soziale Medien
www.cisco.de/go/getconnected

Geschätzter Zeitaufwand: 15 Stunden
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch …

Einführung Cybersicherheit
www.netacad.com/courses/intro-cybersecurity/
Cybersicherheitstrends und wie man seine persönlichen und Firmendaten schützt.

Geschätzter Zeitaufwand: 15 Stunden
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch …

Das Internet der Dinge
www.cisco.de/go/internetofthings
Die Einführung in des IoT (Internet der Dinge) zeigt die Technologien, die unser Leben Smart machen und die Möglichkeiten für unsere Gesellschaft und Ihre Karriere.

Geschätzter Zeitaufwand: 15 bis 20 Stunden
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch …

 

Viel Spass!

@jjerlich #techimpulsnet #netacadde
@carsjohn @Cisco_Germany @CiscoNetAcad

PT Challenge going live

Packet Tracer

Foto: Max Offensberger

Was heisst PT?

Diese Abkürzungen sind eindeutig eine eigene Sprache, die “Techisprache”. Und ja, sie grenzt aus und macht es Unwissenden, also diejenigen, die in diese Technologiewelt rein möchten (und die wir ja auch dort brauchen > IT Skill Gap ), schwer zu verstehen, wo sich die Türen befinden.

Der Packet Tracer ist so eine Tür !

Sehr leicht kann man da in die Basics der Networking Technologie einsteigen – wie gestern in der Session von Stefan Platzek an der Global IPD Woche gezeigt.

Die Deutsche Community der Cisco Networking Akademie weiß natürlich, worum es hier geht – den Packet Tracer 7.0 als einfachen Einstieg in die Networking Technologie, die es möglich macht, schnell Lernerfolge sichtbar machen zu können.

Das Format ist neu. Es ist für Lehrende und Lernende.

Die Idee basiert auf die Popularität der PT Verwender, Ihre Lösungen auf Facebook zu teilen.

Also:  Die Packet Tracer Challenge auf Facebook ist Live

  • Reinschauen
  • Liken
  • Kommentieren
  • … andere anstiften, mitzumachen.

DANKE

Inspirational regards

Jutta

 

Hier die Einladung

Hello team,
One of the goals of our Learning R&D team is to do rapid experimentation, including research, in time bound projects. This is why we are launching the Packet Tracer Challenge on Facebook.

We have recognized the natural tendency and popularity of PT users posting their solutions in social media spaces and we’d like to support them and give this engagement visible to infect others to use PT 7.0 for their learning.

The challenge will run December 1-15 in English only and will be solely managed within Facebook.

I encourage you to join the page and review the solutions from students once they begin posting, and Like or Comment on any of the entries.

Special appreciation goes to Bob Schoenherr for his creative support and the entire team for inspiring experts to be our judges.

We look forward to researching the results of this experiment and how this drives motivation.

Thanks,
Gary

 

LINKS

@bschoenh

Packet Tracer Challenge on Facebook

Im März kommt die AINAC

AINAC2016

… in Österreich ist es wieder Zeit für die AINAC:
In bewährter Manier und unzähligen Stunden organisiert Christian Schöndorfer für uns die
Austrian International Networking Academy Conferencediesmal vom 01.03. bis 03.03.2016 in der FH St. Pölten.

Die Lektüre des Programms – ein Click auf die einzelnen Programmtitel führt zu näheren Details – ist sehr spannend. Viele interessante Themen zeichnen ein ausgewogenes Bild der IT Angebote/Lösungen für Schulen mit Firmenpartner wie Cisco, Microsoft, Fortinet, Kapsch, Ayaya.

Ich freue mich, mich diesmal als Teilnehmer wirklich den Workshopthemen und Programmpunkten widmen zu können.

Ganz besonders auf den von Peter:   Himbeerkuchen im Unterricht 
Darum gehts: Der Raspberry Pi  – Möglichkeiten, Projektbeispiele und ihre Umsetzung im Unterricht.

Sind Sie schon angemeldet?
www.ainac.at

Ich freue mich auf ein Wiedersehen
LINKS
www.ainac.at
AINAC Nachlese

 

Zukunft Smart City

Hinter den Kulissen bei Cisco
11.11.2015

August Sarkany von Cisco Österreich, seines Zeichens Cisco Technologie Spezialist, ist als Regisseur und Moderator von Hinter den Kulissen Besuchen immer bereit Klassen einen Einblick in die Technologieentwicklung und das Arbeitsleben bei Cisco zu geben.

Hermann Jessner von der HTL Villach kam diesmal mit der 5. Klasse IT/ Netzwerktechnik ins Cisco Office in Wien. Schon das letzte Mal ist der technische Ausblick über aktuelle Themen bei Cisco und die Demo im Videoconferecing-Raum sehr gut angekommen.

Im Themenvordergrund stand diesmal die Smart City Zukunft:

Barcelona benützt das IoE für Ihre Smart City
Die Smart City Geschichte von Chicago
Das IoE verwandelt Hamburg
Nizza realisiert seinen Smart City Plan

In gewohnter Art und Weise gab es keinen Vortrag, sondern es ging um das gemeinsame Durchdenken von Themenbereichen und eine exklusive Hausführung im Cisco Office: der Videokonferenzraum (das Holodeck – für Kenner ) wurde „Live“ eingebaut.

Das Feedback:iRobot

“Ich habe die Schüler bezüglich Ihrer Präsentation im Zug befragt und eigentlich waren alle recht zufrieden, wie es abgelaufen ist. Natürlich hatten sich ein paar Wenige mehr Technisches erwartet, aber auch die waren vom “Cisco-Nachmittag” und Ihrer “recht lockeren Art” begeistert. Eigentlich waren alle überrascht, wie sich dieser Nachmittag entwickelte (die Erwartungshaltung ging offensichtlich in Richtung einer trockenen, sehr technischen Präsentation) und nicht, dass bei Cisco jemand arbeitet, der ziemlich genau weiß, welche Themen die Schüler in diesem Alter so beschäftigen.

Das Schöne war auch, dass so mancher Denkanstoss, den Sie gaben, zu einigen abendlichen Diskussionen führte.

Besonders anzumerken ist, dass August seine Kontaktdaten an die SchülerInnen weiter gibt und so direkt und über Social Medien wie Xing, Facebook und Linkedin für weitere Fragen zur Verfügung steht.

EIN GANZ GROSSES DANKESCHÖN an den Regisseur und Moderator August sowie Hermann Jessner und die 5. Klasse IT/ Netzwerktechnik fürs Kommen

Bis zum nächsten Mal

Keywords:
Smart Cities, IoE, IoT, ethische Entscheidungen, 3 Gesetze der Robotik, iRobot, Connected Car, Cisco Zertifizierungen, Security

LINKS

Cisco Technology Radar

I, Robot – Asimov, 3 Gesetze der Robotik

CISSP – Certified Information Systems Security Professional

5AHITN im Holodeck

Seriously, why do we need a Digital Agenda?

IoE and IoT are acronyms that are familiar to me – when I use them with friends and family, they have a big question mark on their face (I learned how to read question marks on faces during my time teaching at universities in Japan.).

The Internet of Things (IoT) is the network of physical objects or “things” embedded with electronics, software, sensors, and network connectivity, which enables these objects to collect and exchange data.

The fact is that there are lots of those networks of connected physical objects already out there
– list of countries by IoT devices online per 100 inhabitants

IoTDevicesOnline

… and they estimate that more than 30 billion devices will be wirelessly connected to the Internet of Things by 2020!

That is why we need a digital agenda – we need to make sure that this growing number of networks are reliable and secure.

Are you involved in the study, management, development and implementation of systems and concepts to combat information warfare?

Are you working on improving information systems security?arminSimma

Armin Simma from the Networking Academy at FH Vorarlberg is heading the Mini Track on Industry 4.0 and Internet of Things: Security and Privacy with his co-chair Nasser Abouzakhar from the University of Hertfordshire.

Join them, share your knowledge and experience:
CALL FOR PAPERS
15th European Conference on Information Warfare and Security ECCWS 2016
Munich, Germany, 7-8 July 2016

Armin Simma is a senior lecturer at the Vorarlberg University of Applied Sciences, Austria. After graduating at the University of Linz, Austria he worked 2 years at CERN, Switzerland, working in projects for DASA (Daimler Chrysler Aerospace), ESA (European Space Agency) and other organizations worldwide (e.g. IT services for tax office Oslo/Norway). Since 2001 he is teaching and doing research in the areas of IT security, virtualization, cloud technology, operating systems and computer networks.

Keywords:
Government’s Digital Agenda, embedded systems, industrial malware analysis, security and privacy, industrial IoT and Industry 4.0.

LINKS

Call for Papers:Industry 4.0 and Internet of Things: Security and Privacy

Conference Website ECCWS 2016

OECD Digital Economy Outlook 2015

Internet of Things explained by Wikipedia

Workshop: SmartGrid Academy

Vor kurzem ist das aktualisierte Kursangebot „Smart Grid Essentials“ mit rund 80 Stunden Gesamtdauer, online Quizfragen und praxisnahen Inhalten auf der Lernplattform der Cisco Networking Academy verfügbar geworden.

smarrtgridacademy

Wir wollen über das Lernangebot im Detail informieren und einen Zusammenhang zur Datenübertragung mittel Lichtwellen herstellen. Denn Industrie 4.0, Arbeit 4.0, Energiewende – diese Themen finden öffentlich und in der berufsfachlichen Diskussion große Aufmerksamkeit.

Und wer setzt das alles um?
Das Handwerk, mittelständische Unternehmen und ihre Beschäftigten.

Einmal mehr gilt: Das Handwerk, berufliche Schulen und der IT-Mittelstand sind Innovationstreiber in Fertigungsprozessen, experimentierfreudig und flexibel. Mit der Einführung der Informationstechnologie in einer großen Anzahl von ITK- und Handwerksberufen ist die Anforderung an die Kompetenz im Beruf gestiegen.

Auf die formale Neuordnung der Berufsbilder zu warten, ist keine Lösung. Denn die politischen Prozesse dauern zu lange und können nicht mit der Marktdynamik mithalten. Es ist Zeit, neue Kompetenzen in die Abläufe und Angebote der Aus- und Weiterbildung einzubauen.

In einem Workshop-Tag stellt Ihnen ein Netzwerk von Technologieanbietern und Bildungsexperten (Cisco, Corning, BFE und INLEA) zwei konkrete Lernangebote vor, die Sie direkt in der Weiterbildung einsetzen können oder die als Zusatzmodule in der beruflichen Erstausbildung in vielen Berufsbildern von Relevanz sind.

Agenda
09:00 Eröffnung und Begrüßung
09:15 Smart Grid
10:45 Kaffeepause
11:00 Corning Network IQ Elite
12:30 Gemeinsamer Mittagsimbiss
13:30 Ende der Veranstaltung

Workshop Termine

Freitag, 9. Oktober 2015 – Berlin, Cisco, Kurfürstendamm 22
Anmeldung

Montag, 2. November 2015 – Eschborn bei Frankfurt Ludwig-Erhard-Strasse 3, 65760 Eschborn
Anmeldung

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei.

Rückfragen jederzeit beim Koordinator

LINKS

www.smartgrid-academy.de

Smart Grid on Netspace

Lichtwellentechnik

Cisco Packet Tracer Know How

Ihre NetAcad Mitgliedschaft ist Ihre Cisco Packet Tracer Lizenz

Packet TracerPacket Tracer Know How – ein Kurs von nur einer Stunde, der in die Benutzung des Simulationswerkzeugs einführt.

Packet Tracer Know How ist eine 1-Stunden Anleitung, die Ihnen und Ihren Lernenden den Gebrauch des Simulationstools erklärt und den Packet Tracer zum selbstverständlichen Lernwerkzeug werden lässt.

Der Kurs ist als Selbstlernkurs angelegt und auf Englisch verfügbar.

Damit ist der Packet Tracer Know How Kurs als Startschuss für das Arbeiten mit dem global so verbreiteten Werkzeug bestens geeignet und auf dem Weg in die IT ein Muss.

Sie wollen den Kurs kennenlernen?

Den Link finden Sie auf NetSpace bei den Community Developed Courses.

Ihr Input >>> der neue CCNA

CCNA 5.1 – Der beste CCNA, den es je gab

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir haben Ihnen zugehört und den CCNA Kurs verschlankt.

Das Entwicklerteam war bei der Vorstellung der Kursversion 5.1 ganz stolz und beschrieb die Änderungen in einem Satz mit „same content but better, easier to learn and teach“.

Ein Teil des besonders anspruchsvollen Inhalts wurde in eine Anhang-Sektion verschoben, Wiederholungen wurden gestrichen.

Es gibt mehr erklärendes Videomaterial und auch die unterstützenden Instructor Materialien wurden überarbeitet.

Der nach unserer Meinung beste CCNA, den es je gab, ist im Moment nur auf Englisch verfügbar.

Fundstellen für weitere Detailinformationen finden Sie in den folgenden Links:

Der Sommer bringt Zeit zum Lesen

buecherbank_klein

Liebe Instruktoren/innen an den NetAcads,

heiße Tage beschert uns der Sommer und das freut diejenigen, die noch Zeit haben, die Ferien zu genießen. Wo der Unterricht (bald) wieder losgeht, werden Sie zum Einstieg um die Aufmerksamkeit der Schüler/innen besonders kreativ werden müssen.

Dafür zwei Hinweise vom Academy Team:

 

Packet Tracer Know How – ein Kurs von nur einer Stunde, der in die Benutzung des Simulationswerkzeugs einführt

Packet Tracer Know How ist ein 1-Stundenkurs, der Ihren Schülern/innen den Gebrauch des Simulationstools erklärt und den Packet Tracer zum selbstverständlichen Lernwerkzeug werden lässt. Der Kurs ist als Selbstlernkurs angelegt und nur auf Englisch verfügbar.

Unser Vorschlag: Packet Tracer Know How als Hausaufgabe in den ersten Wochen aller NetAcad Students verschreiben, die in einen IT Essentials oder CCNA-Kurs begonnen haben.

Sie wollen den Kurs kennenlernen?

Den Link finden Sie auf NetSpace bei den Community Developed Courses.

 

CCNA 5.1 – Der beste CCNA, den es je gab

Wir haben Ihnen zugehört und den CCNA Kurs verschlankt. Das Entwicklerteam war bei der Vorstellung der Kursversion 5.1 ganz stolz und beschrieb die Änderungen in einem Satz mit „same content but better, easier to learn and teach“.

Ein Teil des besonders anspruchsvollen Inhalts wurde in eine Anhang-Sektion verschoben, Wiederholungen wurden gestrichen. Es gibt mehr erklärendes Videomaterial und auch die unterstützenden Instructor Materialien wurden überarbeitet. Der nach unserer Meinung beste CCNA, den es je gab, ist im Moment nur auf Englisch verfügbar.

Fundstellen für weitere Detailinformationen und Links:
The News and Events post has been updated to include the availability of the CCNA R&S ITN 5.1 Overview and the CCNA R&S 5.03 and CCNA R&S 5.1 Announcement – A recording outlining the curriculum enhancements
One more place Instructor Resource Spotlight

>> Und vergessen Sie nicht, sich für den Akademietag am 25. und 26. September in Esslingen anzumelden. Wir freuen uns darauf, die jährliche Weiterbildungskonferenz und das Fest der Cisco Networking Academy mit Ihnen zu feiern.

Hier geht es zur Registrierung.

 

Herzliche Grüße von NetAcad Team

Tobias Koeppel und Carsten Johnson

Jutta Jerlich

 

LINKS

EINLADUNG Akademietag am 25., 26. September in Esslingen

%d bloggers like this: