Home » Österreich » HTL Spengergasse

Category Archives: HTL Spengergasse

Zeitalter der Cyberkriminalität

20.11.2014
Das Thema des 8. Cisco Public Service Talk 2014  in der norwegischen Botschaftsresidenz in Wien

065jpg141120Ci_previewGemeinsam mit der designierten norwegischen Botschafterin Bente Angell-Hansen lud Cisco heuer zum achten Mal Kunden, Partner und Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Politik und Ausbildung zu einer hochkarätigen Expertendiskussion in die Residenz der norwegischen Botschaft, um ein Thema zu diskutieren, dass im Zentrum der gesellschaftlichen Diskurses steht..

Wie schützen sich Staat, Wirtschaft und Gesellschaft im Zeitalter der Cyberkriminalität?

Am Podium (v. r. n. l.)

  • Knut Anders Moi – Generaldirektor für Rettung und Notfallsplanung im Ministerium für Justiz und öffentliche Sicherheit in Norwegen
  • Bente Angell-Hansen – Norwegische Botschafterin
  • Corinna Milborn, Panel Moderatorin
  • Johanna Mikl-Leitner – Bundesministerin für Inneres
  • Achim Kaspar – Cisco Austria-General Manager

Die Diskussionsbeiträge beleuchten das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln, es kommt klar heraus, dass die Zusammenarbeit zwischen Staat und Wirtschaft einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren ist. Bei der Ausbildung der Spezialisten für die Cyber Crime Competence Center spielt die Cisco Networking Academy in Österreich ein tragende Rolle, in dem neueste Lern- und Lehrmaterialien für interessierte LehrerInnen aus Schulen, Fachhochschulen und Universitäten kostenlos zur Verfügung stehen.

Botschafterin Bente Angell-Hansen vertritt die Meinung, dass Aufklärung der Bevölkerung und Ausbildung eine ebenso wichtige Rolle spielen. Mit dem Kurs “Einführung Cybersecurity” geht es um die Aufklärung. Der Kurs richtet sich an alle Interessierten, er ist ein Einstieg in das Thema und für Lernende ohne Vorkenntnisse konzipiert. Insbesondere ist es uns ein Anliegen, mehr Frauen für dieses gesellschaftlich wichtige Thema zu begeistern, was in der Zusammenstellung des Panels bereits gut gelungen ist.

“In the context of IT security the protection of civil rights is a major public debate in Norway.  It is a delicate matter, to find a balance, on the one hand to protect the society against cyber crime, while respecting the rights of citizens.”

Bente Angell-Hansen, Botschafterin für Norwegen

LINKS

Pressemeldung Public Service Talk 2014

Interesse an der Gemeinschaft der Networking Academy?

Zwei Österreichische Zeitungen haben berichtet: Format und Wirtschaftsblatt.

Cisco @ HTL Spengergasse

Im wahrsten Sinne des Titels war Cisco Österreich gestern in der Spengergasse zu Besuch.

Warum?

… weil die jungen Talente, die die Unternehmen brauchen, so wichtig für Cisco und Österreich sind.
… weil die HTL Spengergasse eine Networking Akademie ist und seit mehr als 15 Jahren Netzwerktechnik zu seinen Ausbildungsschwerpunkten zählt
… weil sich im Serverraum viel Cisco Equipment befindet und das auch ab und zu mal besucht werden muss.
… weil Achim Kaspar, CEO Cisco Österreich, und Christian Fugina, Public Sector Head Cisco Österreich, mit den Netzwerkexperten der Zukunft plaudern wollten.
… weil es bei der Besprechung gemeinsamer Aktivitäten Kaffee und Kuchen in der Direktion gab.

Berichte der “dabei Gewesenen” folgen ….

Spengergasse   Spengergasse

LINKS

Dank an die Österreichischen Lotterien

Ausbildung mit Zukunft

HTL SpengergasseSpengergasse
Cisco Academy Spengergasse (CA, ASC, ITC)

Durch eine großzügige Gerätespende der “Österreichischen Lotterien” haben wir mittlerweile auch in großen Klassen die  Möglichkeit, jedem Schüler einen eigenen Router bzw. seinen eigenen Switch während der Laborzeiten zur Verfügung zu stellen. Auch im Securitybereich sind wir in der Lage, in den meisten Klassen jedem Schüler eine eigene Firewall für die Übungen anzubieten. Durch Adaptierungen im Ausbildungsprofil gelingt es uns mittlerweile, daß jeder Student/jede Studentin der Tagesschule INFORMATIK alle vier Teile des CCNA-Programms und darüber hinaus auch das CCNAS-Programm absolviert.

Im vergangenen Sommer wurde sowohl die Umstellung von der Academy Connection zu Netspace als auch die Umstellung vom Lehrplan “Exploration” zum neuen Lehrplan “Routing &Switching” durchgeführt, sodaß nur noch wenige Klassen im alten Lehrplan zu Ende geführt werden müssen (diese machen nur noch den letzten Teil “Accessing the WAN”), alle anderen Klassen wurden auf “Routing &Switching” umgestellt und durchlaufen derzeit die “Bridging Phase” parallel zu den neuen Lehrplänen.

Einige Stellungnahmen aus dem Kreis der Studierenden

“Das Cisco Network Academy Programm der HTL Spengergasse ist eine großartige Bereicherung für den regulären Unterricht, da die Schüler ungemein dazu motiviert werden, sich selbstständig Wissen anzueignen. Die Instruktoren vollführen die ihnen auferlegte Arbeit perfekt, da sie den Studierenden zur Seite stehen, und sie nochmehr dazu motivieren, zu lernen “
Freimüller Michael

“Cisco half mir in meinen bisherigen Jahren an der HTL Spengergasse dabei, mich besser in die Welt der Netzwerktechnik einzufinden. Hierbei halfen mir besonders die zur Verfügung gestellten Unterlagen, sowie der Cisco Packet Tracer, der sehr gut darstellt, wie Netzwerke funktionieren, und mir sehr geholfen hat, meine Fähigkeiten im Bereich der Netzwerkkonfiguration aufzubessern.”
Gwiasda Stefanie

Vielen Dank an dieser Stelle an Dr. Klaus Coufal für seine herausragendes Engagement für und in der Networking Academy in der HTL Spengergasse über bis heute schon mehr als ein Jahrzehnt !

Foto oben: Eröffnungsfeier neuer Campus HTL Spengergasse  5. Oktober 2012
Dr. Klaus Coufal (HTL Spengergasse), Dr. DI. Dr. Georg Bruckner (HTL Spengergasse),
Unterrichtsministerin Dr. Claudia Schmied (Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur),
Mag. Christian Fugina (Cisco Austria),
Direktor Mag. Wolfgang Hickel (HTL Spengergasse).

%d bloggers like this: