Home » Posts tagged 'IoT'

Tag Archives: IoT

Sicherheit ist nicht mehr Sicherheit

Der Begriff der Sicherheit hat sich verändert. Die Bilder, die unser Gehirn beim Wort Sicherheit zeichnet, haben mit den in den Medien im Mittelpunkt stehenden Thema Sicherheit in der digitalen Transformation kaum etwas zu tun.

Was die meisten Leute so langläufig unter Sicherheit verstehen, hat so har nichts mehr mit der langläufigen Definition von Sicherheit, die hinter dem Begriff Cybersicherheit steht, zu tun.

Worum geht es denn?

Technologien erlauben uns, immer mehr und von (fast) überall mit dem Internet verbunden zu sein. Alles wird smart. Unsere Geräte: Telephone, Computer, Tablets, …  sind für uns diese Schnittstellen der Verbundenheit.

Es geht auch immer mehr Verbindungen zwischen Maschinen. Es geht um Maschinen, die miteinander kommunizieren. Das Internet der Dinge. Maschinen, die direkt mit anderen Maschinen verbunden sind, nennt man M2M Connections.

46% der 50 Milliarden Verbindungen (bis 2020) werden solche M2M Verbindungen sein.

Ein sehr wichtiger Teil der Cybersicherheit beschäftigt sich mit dem Absichern dieser M2M Verbindungen. Wenn Sie sich durchdenken, was heute schon alles voll automatisch läuft, wird Ihnen sicher klar, welche Möglichkeiten sich für Menschen mit dunklen Absichten bieten, Unheil anzurichten.

Darum hat es sich die Cisco Networking Akademie zur Aufgabe gemacht, das Bewusstsein darum und das notwendige Wissen so vielen Personen wie nur möglich kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

 

Einsteigen können Sie mit jedem Wissenstand:

Einführung in die Cybersicherheit

12-15 Stunden, in deutscher Sprache – Sensibilisierung zum Thema für alle ab 16 Jahren.
Einfach anmelden und loslernen
www.cisco.de/go­/IntroCyberSec-Summer

CyberSecurity Essentials

30 Stunden, in englischer Sprache – für alle mit bereits bestehenden Basiskenntnissen.
Einfach anmelden und loslernen
www.cisco.de/go/CyberSec-Summer

 

Nehmen Sie sich die Zeit, die Kurse kennenzulernen und geben Sie Ihren KollegInnen und Kollegen, Ihren Schülerinnen und Schülern, Ihren Auszubildenden und Studierenden wie auch Ihren Freunden und Bekannten die Möglichkeit, selbst die Gefahren zu erkennen und sich zu schützen.

Danke für Ihren Beitrag, unsere demokratische und digitale Mündigkeit zu stärken.

Wir unterstützen Sie gern!

Cisco NetAcad-Team Deutschland

 

LINKS

Das Internet der Dinge – IoT

Download Internet of Things White Paper

Cisco Networking Akademie Deutschland

@carsjohn @CiscoNetAcad @Cisco_Germany

#netacadde

 

Obwohl alle gewinnen

… (wie man immer so sagt) gibt es doch ein Gewinnerprojekt und eine Gewinnerteam. Das sind die Glücklichen!

Hackathon München Gewinnerteam

Und das da unten ist der Prototyp – sieht gar nicht spektakulär aus, richtig?

Ist eine coole Idee und sehr gute Umsetzung, der Prototyp funktioniert einwandfrei. In der kurzen Zeit … eine super Leistung. Was ist das denn nun?

SAD Mailbox

Eine traurige Mailbox – ja genau:
SAD steht für Smart ADvertisement Mailbox

Ich arbeite mit vielen kreativen Leute, mit denen ich neue Ideen und deren Umsetzungsmöglichkeiten bespreche, zudem mit ca. 25 Startup Teams pro Jahr – dabei wiederholen sich Ideen schon mal. Diese Idee ist jedoch einzigartig und neu.

Die SAD Mailbox ist ein Postkasten, der Werbung, die Mann oder Frau nicht haben will, einfach nicht annimmt. Ja, richtig verstanden. Versucht der Postbote den Flyer einer Firma einzuwerfen, die als nicht willkommen deklariert ist, macht die Box zu und der Flyer kann nicht eingeworfen werden.

Zudem erhalten Sie eine Benachrichtigung per Email, dass der Postbote da war.

Wie geht das?

Eine Cloud Service bei dem man sich registriert und gewollte und nicht gewollte Werbung festlegt.

Und dann muss der Postbote die nicht gewollte Werbung wieder mitnehmen.

Die Vorteile

  • reduzierter Papierverbrauch
  • bedarfsgerechte Produktion von Werbungmittel
  • keinen Ärger mehr über unerwünschte Post

Nicht von der Hand zu weisen …

Coole Sache

Hackathon München Gewinner Prototyp

Wir gratulieren den Gewinnern ganz herzlich!

Ebenso gratulieren wir und bedanken wir uns bei allen.

Alle Teams hatten funktionierende Prototypen … alle haben alles gegeben und nun sind auch alle wirklich geschafft, glücklich, derHerausforderung erfolgreich begegnet zu sein und einfach müde. Die Gastgeber, das durchführende Team, die Experten, die Jury … alle eingeschlossen.

Darum an dieser Stelle: Ein Rückblick folgt …

 

LINKS

Cisco Networking Akademie Deutschland

Städtische Berufsschule für Informationstechnik München

Technikerschule München

Staatliche Berufsschule Landshut

@carsjohn @Cisco_Germany #netacadde @CiscoNetAcad

Reduced to the Max

Tag 1 #Netacad Instruktoren Hackathon #openBerlin

IMG-20160506-WA0015Die Schlüsselqualifikationen für einen Einstieg ins Berufsleben sind nicht mehr so einfach zu definieren, wie es einmal war.
Klingt wie eine Binsenweisheit. Wenn man sich die Zeit nimmt und sich richtig überlegt, wie das Leben heute aussieht, wird gleich klar, dass unsere Gesellschaft vor einen sehr großen Herausforderung steht.

Unsere Realität verändert sich mit den vielen technologischen Innovationen in rasender Geschwindigkeit. Das betrifft alle Generationen. In jeder Alterstufe wirkt sich dies auf unser tägliches Leben aus. Den Überblick behalten ist heute fast schon aussichtslos.

Entscheiden, die richtige Auswahl treffen, abschalten und abgrenzen, nachdenken, reflektieren … wann ist welches Wissen notwendig?

Es ist die Aufgabe, unserer Bildungseinrichtungen die zukünftige Generation auf den Einstieg ins Berufsleben vorzubereiten.  Eine Zukunft, die wir heute noch nicht beschreiben können.

Wie macht man das?

Typen

Der Hackathon … eine Lehr- und Lernform, die das Verständnis für digitale Wertschöpfungsprozesse fördert, die Technik dahinter zeigt und die Motivation zur Mitgestaltung der Gesellschaft anregt.

Am besten lernt man, wie man einen Hackathon organisiert, wenn man selbst einmal die Hackathon-Aktivitäten durchlaufen hat.

Heute startete der ERSTE #hackathon für LehrerInnen / ProfessorInnen / InstruktorInnen / #educators.

Im Schnelldurchlauf wurden heute 3 (der 5) Phasen durchlaufen:

Inspiration phase – Ideation phase – Consolidation Phase

Gar nicht so einfach eine Entscheidung zu treffen, welches Problem mit welcher Idee das größte Potential für eine erfolgreiche Umsetzung hat.
Es wurde besprochen, diskutiert, mit Experte besprochen, gedreht und gewendet … hat man sich schon geeinigt?

IMG-20160506-WA0020

Das Hackathon Team

Carsten, Jutta, Nico und Tobias

#hackathon
#netacad
#EDUhackathon

#openberlin #DigitalTransformation #digitalskills
@Cisco_Germany @CiscoNetAcad

Gesucht: Globale Problemlöser

Academy Day at Cisco Live in Berlin

Das Leben definiert sich nicht aus der Anzahl der Tage, die man gelebt hat, sondern aus der Anzahl der Tage, an die man sich erinnert ...

Heute war ganz bestimmt ein Tag, an den sich Lernende und Lehrende noch lange erinnern werden: voll von inspirierenden Tech Talks, Star Wars, Smart City Beispielen, begleitet von Analysen, welche Skills man in der Zukunft für die Lösungen von gesellschaftlichen Herausforderungen brauchen wird.

Invent the future certificates reDi school award

Die Vorträge:

Dive into DevNet
Brett Tiller, DevNet Team, Cisco

Education the Future Problem Solver
Harbrinder Kang, Vice President Corporate Affairs, Cisco

Skills Demand in an IoE Economy
Karsten Simons, Regional Manager CSR, Cisco

Rapid Prototyping with Partners – openBerlin Innovation Platform
Dimitar Vasilijew, Technical Manager openBerlin, Cisco

Hackathon Winner Pitches
NetAcad Student Hackathon Teams from Brussels, Berlin and Hamburg

Teaching Coding Skills to Create Job Opportunities and Economic Empowerment for Refugees
Anne Kjaer Riechert, ReDI School, co-founder

Network Security – Fear the Invisible
Ashraf Hamadi, NetAcad Student Västerås, Sweden

Closing the Skills Gap – NetAcad IoE Offers
Carsten Johnson, CSR Territory Manager, Cisco

 

Die tolle Stimmung war den ganzen Tag vor Ort zu spüren. Nicht nur dort. Auch in der digitalen Verlängerung in den sozialen Medien war das sichtbar.

Danke an alle, die beigetragen, geteilt und geliked haben !

potpourri@MarcKhayat, @corenix, @vikasjee, @Kolipips, @ptbxbln, @VirginieSmans, @opnbrln_csco, @carsjohn @jsbond, @zhenya_morozov, @yroosel, @JDelillaz, @Jonimon_LoL, @yroosel, @kasimons, @lullionline, @harbrinder, @iotcoi, @brauchekontext, @CMW_Elendil

 

Ein QUERSCHNITT:

“Holistic education and training will be the key to plant a global problem solving strategy”

“ReDI School provides refugees a coworking space and mentorship to get them job read”

“Seliro is a quiet impressive idea from Brussels”

“Star Wars at the #CLAcademyDay. This Day is just great!”

“Change is the only constant”

“There’s no innovation without great people”

“What is needed to be the Heros of our time, uouooooo!.”

“If you haven’t started yet the Internet of Things, start now!”

“A hackathon can result on a social startup”

“You need broad skills to solve overwhelming global problems”

“Don’t overthink, and start now!”

“If you do nothing, others will do it. Don’t be afraid and give it a try!”

 

Vielen herzlichen Dank  – kommen Sie gut nach Hause

Das Cisco Live Academy Team

Carsten, Jutta, Nico und Tobias

 

Further Resources

8 jobs every company will be hiring for by 2020
Warum wir eine digitale Agenda brauchen
Gesucht: Eine Generation von Problemlösern @ World Economic Forum
Infographic Globale Problemlöser
First Refugee Response Center
Cisco White Paper: Global Problem Solver

LINKS

Alle Nachrichten auf Twitter #CLAcademyDay

Die drei größten Networking Akademien in Deutschland
G18 HamburgOSZ IMTMMBbS

@CiscoLiveEurope #CLEur #loveopenberlin #Odisee #DigitalTransformation #AlleHelfenJetzt @eskills4jobs @eskillsgrowthEU #DigitalVenice @CiscoEMEAR @Cisco_Germany @CiscoNetAcad

Jedes Ende ist ein neuer Start

Ein Team von Mentoren, Berater und Juroren begleiteten

6 Teams 30 #netacad StudentInnen von 3 Städten 3 Tage lang durch den #CLHackathon an der #CLEur

Wir sind weit gekommen …

Inspiration : Ideation : Consolidation : Prototyping : Pitching : Presenting

Gratulation an jeden einzelnen für die Demonstration Ihrer Fähigkeiten, Kreativität, Engagement und Enthusiasmus !
Ein großes Danke für das Mitgestalten unserer Zukunft !

Group_smarter Transport Group_Nope Group_PimpmyRoad group_PIDi Group_PlantNet Group_Tourist

PiDi – Smart Pill Dispenser   –> 1.Platz
PlantNET   –> 2.Platz
Smarter Train Traffic Solution   –> 3.Platz
NoPe – No Pollution
The Fast for the Tourists
Pimp My Road

box2_2 prototype5 box1 blume4 blumen

 

Ein übergroßes DANKE ergeht an alle, die die #CLHackathon Teams und #netacad StudentInnen während dieses 3-tägigen Marathons begleitet haben. Inbesondere dass Sie

  • ihre Zeit für einen Intensiven Arbeitsplan geopfert haben,
  • durch Ihr Beispiel junge Leute inspiriert haben,
  • Teams gecoacht, beraten und motiviert haben,
  • ihr Wissen und Industriekenntnisse weitergegeben haben,
  • die schwere Aufgabe einer Jury übernommen haben.

 

Jury coaching Bild_Jury2

Volker Dahms, Karl-Heinz Schiffl, Ana Schachschneider, OSZ IMT
Veronika Lietz and Vanessa Verstegen-Häntsch, IT-Bildungsnetz e.V.
David Brett and Almut Leykauff-Bothe, MMBbS Hannover
Monika Stausberg and Ulrich Stritzel, G18 Hamburg
Stefan Platzek, Senatsverwaltung für Bildung Berlin
Jackson Bond, Relayr 
Jochen Berbuer, GTM GmbH
Siegfried Vogelsang, gfbm
Harald Maaßen and Johanna Roering, Indisoft GmbH
Thomas Meuser, Hochschule Niederrhein
Ferdi van Heerden, REDI School
Monika Römer, Freie Publizistin
Janette Gifhorn and Tim Heckmann, Cisco Systems

DANKE SEHR !!!

 

Alle Artikel lesen …

In Deutsch
In English

@CiscoNetAcad @CiscoLiveEurope @eskills4jobs

Project Teams – IoE Solutions

PitchingInspiration : Ideation : Consolidation : Prototyping : Pitching

Tag 3: Prototypen sind im fertig werden, es wird gebaut und gestrichen.

Pitching ist für alle neu. Es ist nicht so einfach, den Zuhörern und einer Jury, kurz aber trotzdem beeindruckend und überzeugend, sein Projekt erklären zu können.  Das heisst also: Storyline ausdenken, Geschichte erzählen und … üben, üben, üben …

Nach Gruppeninterviews können wir Ihnen nun einen Einblick in die Arbeit der Teams und deren #IoE Projekte geben:

Theme: Urban Living - sharing and caring

Layer8

Layer 8

Layer 8

Es entsteht eine intelligente cloud basierte Pillendose, die das Leben für alle leichter machen soll: Patienten, Ärzte und Versicherungen. Sehr herausfordernde Aufgabe – braucht Zusammenarbeit und Transparenz auf verschiedenen Ebenen. Hoffe, dass die gestrige Suche nach medizinischem und mechanischen Wissen als Input erfolgreich war.


PlantNet

PlantNet

PlantNet

IoE Gadget zum Beobachten von für Wachstums und Wohlbefinden von Pflanzen kritischen Werten – Bodenfeuchtigkeit, Sonneneinstrahlung, Temperatur – meldet die Daten an den User. Gibts schon! Ja, aber hier entsteht eine Pflanzendatenbank mit Pflegeanweisungen, eine Community und mit Spiel und Lerneffekten. Das würde ich auf jeden Fall nutzen.


The Fast for the Tourists

Smarter Transport Tasks Force

Smarter Transport Tasks Force

#IoE Lösung sammelt informationen über Touristenziele inkl. deren aktuelle Auslastung und vermittelt nach Vorlieben und Interessen an die Besucher. Resultat ist eine effizientere Verteilung der Besucher in der Stadt und zufriedene Reisende. Die Integration von Social Media Werkzeugen kompletiert das Business Modell und macht es zu einem Win-Win für alle Beteiligten.

 


NoPe (No Pollution)

NoPe

NoPe

Dieses Team brennt für das Thema Umwelt und möchte dazu beitragen, Umweltverschmutzung zu beseitigen – Intelligente mobile Müllkontainer für Konzerte, Messen oder sonstige Veranstaltungen mit besonderen Funktionen für Netzwerkanbindung und gegen Vandalismus und Diebstahl. Die Social Media Integration wird für ein Rewardsystem benötigt. Bitte für mein nächstes Konzert fertig stellen.


Smarter Transport Tasks Force

The fast for the tourists

The fast for the tourists

Intelligentes Passagier Monitoring System, welches die Auslastung / Belegung von Wagons im Öffentlichen Verkehr misst, diese Information an die Reisenden und Betreiber der Verkehrsmittel meldet und so eine effizientere Auslastung sowie Planung und einen angenehmeren Weg für die Pendler ermöglicht. Social Media Belohnungssystem für Datenfreigabe der Nutzer angedacht.

 


Pimp My Road

Pimp my road

Pimp my road

Das Team von Großstadtkindern aus Berlin und Hamburg will auf keinen Fall mehr im Stau stehen. Es muss ein intelligentes Staumonitoring System mit Real-time Verkehrsdaten eingesammelt von Sensoren in der Stadt her. Ziel: Steuer- und Kostenentlastung bei allen Beteiligten. Wünschenswert für alle Städte.

 


Es ist sehr schön, dass alle diese Smart City Konzepte eine Social Media Integration vorsehen und die Zielgruppe und Anbieter interaktiv verbindet. Bin gespannt, wie die Belohnungssysteme aussehen werden.

To be continued …

Follow in German
Follow in English

#CLEur #CLHackathon #benetacad @CiscoNetAcad

Es ist unsere Zukunft

#benetacad #CLAcademyDay #CLHackathon at #CLEur

Die kommende Woche hat es in sich …

notGettingInvolved_slim

Kraftvoll und richtungsweisend. Es beflügelt, die Zukunft selbst zu gestalten. Es liegt an uns, unsere Zukunft zu gestalten.
Warum? Weil wir es bereuen, wenn wir es NICHT tun.

Hier sind die Events der kommenden Woche:

15. – 18. 2.2016
NetAcad Hack-a-thon
Startet am Montag um 13:00 im OSZ IMT, Haarlemer Str. 23-27, 12359 Berlin-Neukölln

Junge Talente verbringen 3 Tage miteinander: kreative Lösungen aus der IT (Um)Welt für Probleme unserer Gesellschaft diskutieren, skizzieren, modellieren, ausprobieren, Prototyp bauen.

Keywords: Hack & Marathon = erforschendes Programmieren > Digitale Revolution verändert Lehren und Lernen

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

15. 2.2016
#5 TechTalk // ReDI School of Digital Integration
How Cloud & Internet of Things is changing the world
Von 16:00 bis 19:00 im SCC Restaurant, Waldschulallee 45, 14055 Berlin

In Zusammenarbeit mit ReDI – Digitale Integration: IT Trends und Job Möglichkeiten für Flüchlinge von Cisco Deutschland Experten

Keywords: IoT, Data Center, Cloud via Cisco Deutschland: Monique Morrow, Claus Schaale, Patrick Schmidt, Ken Owens

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

18.2.2016
Academy Day
8:30 – 18:15 im CityCube, Messedamm 22 (Südeingang), Berlin – Plenary Session, Raum A6

Führende Innovatoren und Networking Academy Partner sprechen über wie Technologien unser(e) Arbeit, Leben, Lernen und Freizeit verändern. Alle Hack-a-thon Teams werden Ihre Projekte und Prototypen präsentieren.

Keywords: Aus- und Weiterbildung, IT Kompetenzen, IoE via Cisco Networking Academy Deutschland: Carsten Johnson, Tobias Köppel

 

Im Umfeld der Cisco Live – Cisco’s premier education and training destination for IT professionals worldwide
Messe Berlin GmbH, Messedamm 22 (Südeingang), D-14055 Berlin

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – CALL to ACTION – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Folgen Sie uns und werden Sie Teil der Digitalen Verlängerung –
share your experience, comments and feedback

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Further Resources
Warum wir eine digitale Agenda brauchen
Gesucht: Eine Generation von Problemlösern @ World Economic Forum
Infographic Globale Problemlöser
First Refugee Response Center

LINKS

Die drei größten Networking Akademien in Deutschland
G18 HamburgOSZ IMTMMBbS

A Plus Video What’s Your Biggest Regret? 3:25

WTF is a Hackathon

#AlleHelfenJetzt @eskills4jobs @eskillsgrowthEU #DigitalVenice @CiscoEMEAR @Cisco_Germany

Zukunft Smart City

Hinter den Kulissen bei Cisco
11.11.2015

August Sarkany von Cisco Österreich, seines Zeichens Cisco Technologie Spezialist, ist als Regisseur und Moderator von Hinter den Kulissen Besuchen immer bereit Klassen einen Einblick in die Technologieentwicklung und das Arbeitsleben bei Cisco zu geben.

Hermann Jessner von der HTL Villach kam diesmal mit der 5. Klasse IT/ Netzwerktechnik ins Cisco Office in Wien. Schon das letzte Mal ist der technische Ausblick über aktuelle Themen bei Cisco und die Demo im Videoconferecing-Raum sehr gut angekommen.

Im Themenvordergrund stand diesmal die Smart City Zukunft:

Barcelona benützt das IoE für Ihre Smart City
Die Smart City Geschichte von Chicago
Das IoE verwandelt Hamburg
Nizza realisiert seinen Smart City Plan

In gewohnter Art und Weise gab es keinen Vortrag, sondern es ging um das gemeinsame Durchdenken von Themenbereichen und eine exklusive Hausführung im Cisco Office: der Videokonferenzraum (das Holodeck – für Kenner ) wurde „Live“ eingebaut.

Das Feedback:iRobot

“Ich habe die Schüler bezüglich Ihrer Präsentation im Zug befragt und eigentlich waren alle recht zufrieden, wie es abgelaufen ist. Natürlich hatten sich ein paar Wenige mehr Technisches erwartet, aber auch die waren vom “Cisco-Nachmittag” und Ihrer “recht lockeren Art” begeistert. Eigentlich waren alle überrascht, wie sich dieser Nachmittag entwickelte (die Erwartungshaltung ging offensichtlich in Richtung einer trockenen, sehr technischen Präsentation) und nicht, dass bei Cisco jemand arbeitet, der ziemlich genau weiß, welche Themen die Schüler in diesem Alter so beschäftigen.

Das Schöne war auch, dass so mancher Denkanstoss, den Sie gaben, zu einigen abendlichen Diskussionen führte.

Besonders anzumerken ist, dass August seine Kontaktdaten an die SchülerInnen weiter gibt und so direkt und über Social Medien wie Xing, Facebook und Linkedin für weitere Fragen zur Verfügung steht.

EIN GANZ GROSSES DANKESCHÖN an den Regisseur und Moderator August sowie Hermann Jessner und die 5. Klasse IT/ Netzwerktechnik fürs Kommen

Bis zum nächsten Mal

Keywords:
Smart Cities, IoE, IoT, ethische Entscheidungen, 3 Gesetze der Robotik, iRobot, Connected Car, Cisco Zertifizierungen, Security

LINKS

Cisco Technology Radar

I, Robot – Asimov, 3 Gesetze der Robotik

CISSP – Certified Information Systems Security Professional

5AHITN im Holodeck

Seriously, why do we need a Digital Agenda?

IoE and IoT are acronyms that are familiar to me – when I use them with friends and family, they have a big question mark on their face (I learned how to read question marks on faces during my time teaching at universities in Japan.).

The Internet of Things (IoT) is the network of physical objects or “things” embedded with electronics, software, sensors, and network connectivity, which enables these objects to collect and exchange data.

The fact is that there are lots of those networks of connected physical objects already out there
– list of countries by IoT devices online per 100 inhabitants

IoTDevicesOnline

… and they estimate that more than 30 billion devices will be wirelessly connected to the Internet of Things by 2020!

That is why we need a digital agenda – we need to make sure that this growing number of networks are reliable and secure.

Are you involved in the study, management, development and implementation of systems and concepts to combat information warfare?

Are you working on improving information systems security?arminSimma

Armin Simma from the Networking Academy at FH Vorarlberg is heading the Mini Track on Industry 4.0 and Internet of Things: Security and Privacy with his co-chair Nasser Abouzakhar from the University of Hertfordshire.

Join them, share your knowledge and experience:
CALL FOR PAPERS
15th European Conference on Information Warfare and Security ECCWS 2016
Munich, Germany, 7-8 July 2016

Armin Simma is a senior lecturer at the Vorarlberg University of Applied Sciences, Austria. After graduating at the University of Linz, Austria he worked 2 years at CERN, Switzerland, working in projects for DASA (Daimler Chrysler Aerospace), ESA (European Space Agency) and other organizations worldwide (e.g. IT services for tax office Oslo/Norway). Since 2001 he is teaching and doing research in the areas of IT security, virtualization, cloud technology, operating systems and computer networks.

Keywords:
Government’s Digital Agenda, embedded systems, industrial malware analysis, security and privacy, industrial IoT and Industry 4.0.

LINKS

Call for Papers:Industry 4.0 and Internet of Things: Security and Privacy

Conference Website ECCWS 2016

OECD Digital Economy Outlook 2015

Internet of Things explained by Wikipedia

Einladung zum Wiener Töchtertag 2015

EINLADUNG zum Girls Day im Cisco Office Wien am 23.4.2015

Traditionell findet der Girls Day im Rahmen des Wiener Töchtertages statt.

In dieses Jahr ist bei Cisco das Thema Internet of Everything IoE in aller Munde. Die Ideen von jungen Frauen von 13 bis 18 Jahren, wie das Internet der Dinge viele Bereiche unseres Alltages verändern wird, sind so interessant für Cisco, dass ein globaler Wettbewerb ausgeschrieben wurde.

IoT challenge 2

Die Ideen wie das Internet der Dinge viele Bereiche unseres Alltages verändern wird. Darum hat das IoT World Forum entschieden, eine Innovation Grand Challenge für junge Frauen zu starten. Die Ideen aus der ersten Runde werden an diesem Tag sicherlich Thema sein.

Wir freuen uns auf den Besuch vieler jungen Damen.

Wir bedanken uns für jede Weiterleitung dieser beiden Einladungen.

LINKS

Girls Day 2014 Wien

Innovation Challenge für Junge Frauen

%d bloggers like this: