Home » Posts tagged 'Wettbewerbe'

Tag Archives: Wettbewerbe

PT Challenge going live

Packet Tracer

Foto: Max Offensberger

Was heisst PT?

Diese Abkürzungen sind eindeutig eine eigene Sprache, die “Techisprache”. Und ja, sie grenzt aus und macht es Unwissenden, also diejenigen, die in diese Technologiewelt rein möchten (und die wir ja auch dort brauchen > IT Skill Gap ), schwer zu verstehen, wo sich die Türen befinden.

Der Packet Tracer ist so eine Tür !

Sehr leicht kann man da in die Basics der Networking Technologie einsteigen – wie gestern in der Session von Stefan Platzek an der Global IPD Woche gezeigt.

Die Deutsche Community der Cisco Networking Akademie weiß natürlich, worum es hier geht – den Packet Tracer 7.0 als einfachen Einstieg in die Networking Technologie, die es möglich macht, schnell Lernerfolge sichtbar machen zu können.

Das Format ist neu. Es ist für Lehrende und Lernende.

Die Idee basiert auf die Popularität der PT Verwender, Ihre Lösungen auf Facebook zu teilen.

Also:  Die Packet Tracer Challenge auf Facebook ist Live

  • Reinschauen
  • Liken
  • Kommentieren
  • … andere anstiften, mitzumachen.

DANKE

Inspirational regards

Jutta

 

Hier die Einladung

Hello team,
One of the goals of our Learning R&D team is to do rapid experimentation, including research, in time bound projects. This is why we are launching the Packet Tracer Challenge on Facebook.

We have recognized the natural tendency and popularity of PT users posting their solutions in social media spaces and we’d like to support them and give this engagement visible to infect others to use PT 7.0 for their learning.

The challenge will run December 1-15 in English only and will be solely managed within Facebook.

I encourage you to join the page and review the solutions from students once they begin posting, and Like or Comment on any of the entries.

Special appreciation goes to Bob Schoenherr for his creative support and the entire team for inspiring experts to be our judges.

We look forward to researching the results of this experiment and how this drives motivation.

Thanks,
Gary

 

LINKS

@bschoenh

Packet Tracer Challenge on Facebook

Advertisements

Jedes Ende ist ein neuer Start

Ein Team von Mentoren, Berater und Juroren begleiteten

6 Teams 30 #netacad StudentInnen von 3 Städten 3 Tage lang durch den #CLHackathon an der #CLEur

Wir sind weit gekommen …

Inspiration : Ideation : Consolidation : Prototyping : Pitching : Presenting

Gratulation an jeden einzelnen für die Demonstration Ihrer Fähigkeiten, Kreativität, Engagement und Enthusiasmus !
Ein großes Danke für das Mitgestalten unserer Zukunft !

Group_smarter Transport Group_Nope Group_PimpmyRoad group_PIDi Group_PlantNet Group_Tourist

PiDi – Smart Pill Dispenser   –> 1.Platz
PlantNET   –> 2.Platz
Smarter Train Traffic Solution   –> 3.Platz
NoPe – No Pollution
The Fast for the Tourists
Pimp My Road

box2_2 prototype5 box1 blume4 blumen

 

Ein übergroßes DANKE ergeht an alle, die die #CLHackathon Teams und #netacad StudentInnen während dieses 3-tägigen Marathons begleitet haben. Inbesondere dass Sie

  • ihre Zeit für einen Intensiven Arbeitsplan geopfert haben,
  • durch Ihr Beispiel junge Leute inspiriert haben,
  • Teams gecoacht, beraten und motiviert haben,
  • ihr Wissen und Industriekenntnisse weitergegeben haben,
  • die schwere Aufgabe einer Jury übernommen haben.

 

Jury coaching Bild_Jury2

Volker Dahms, Karl-Heinz Schiffl, Ana Schachschneider, OSZ IMT
Veronika Lietz and Vanessa Verstegen-Häntsch, IT-Bildungsnetz e.V.
David Brett and Almut Leykauff-Bothe, MMBbS Hannover
Monika Stausberg and Ulrich Stritzel, G18 Hamburg
Stefan Platzek, Senatsverwaltung für Bildung Berlin
Jackson Bond, Relayr 
Jochen Berbuer, GTM GmbH
Siegfried Vogelsang, gfbm
Harald Maaßen and Johanna Roering, Indisoft GmbH
Thomas Meuser, Hochschule Niederrhein
Ferdi van Heerden, REDI School
Monika Römer, Freie Publizistin
Janette Gifhorn and Tim Heckmann, Cisco Systems

DANKE SEHR !!!

 

Alle Artikel lesen …

In Deutsch
In English

@CiscoNetAcad @CiscoLiveEurope @eskills4jobs

Startschuss gefallen

#benetacad @CiscoNetAcad

Um 13:00 wurde der CLHackathon von Harbrinder Kang, Vice President Corporate Affairs Cisco, und Volker Dahms, Schulleiter am OSZ IMT in Berlin offiziell eröffnet.

IMG-20160215-WA0010 osz imt Harbrinder IMG-20160215-WA0002
Marc & Eugene – die erfahrenen “Hackathoner” (gibt es das Wort überhaupt?) empfehlen die folgenden Punkte im Auge zu behalten:

  1. Zusammenarbeit im Team ist der Schlüssel überhaupt – nicht jeder im Team weiß alles, aber das Wissen aller zusammen im Team ist riesig und diese einzigartige Kombination ist Euer Vorteil.
  2. Verwendet Wissensquellen – die Experten und auch das Internet sind wunderbare Quellen, um Antworten auf Fragen zu bekommen.
  3. Die erste Idee ist nicht immer die Beste – im Gegenteil: auch mal über den üblichen Tellerrand sehen und die Denkgrenzen etwas gegen Horizont verschieben.

Gutes Gelingen für alle Ideen
von den Problemen —————————————  zu den Lösungen

Problems  IMG-20160215-WA0015 Solutions

… einen Moment noch: Wir teilen mit der Crowd!

DIGITAL EXTENSION

Die Teilnehmer sowie Besucher und Experten vor Ort möchten
wir bitten, ihre Eindrücke mit denen zu teilen, die nicht dabei
sein können. Die Wirklichkeit einfach digital verlängern.

Seid Botschafter der Networking Academy und gebt uns euer
Feedback
, damit wir eure Stimmen in der Welt verstärken
können.

Einfach loslegen – hier sind die Hashtags

#CLEur #CLAcademyDay
#CLEur #CLHackathon

Herzliche Grüße und viel Spaß wünscht

Das Cisco Live Academy Team

Carsten, Jutta, Nico und Tobias

 

LINKS

A few minutes to Berlin hackathon opening
Es ist unsere Zukunft
Before the #netacad hackathon in Berlin

 

Es ist unsere Zukunft

#benetacad #CLAcademyDay #CLHackathon at #CLEur

Die kommende Woche hat es in sich …

notGettingInvolved_slim

Kraftvoll und richtungsweisend. Es beflügelt, die Zukunft selbst zu gestalten. Es liegt an uns, unsere Zukunft zu gestalten.
Warum? Weil wir es bereuen, wenn wir es NICHT tun.

Hier sind die Events der kommenden Woche:

15. – 18. 2.2016
NetAcad Hack-a-thon
Startet am Montag um 13:00 im OSZ IMT, Haarlemer Str. 23-27, 12359 Berlin-Neukölln

Junge Talente verbringen 3 Tage miteinander: kreative Lösungen aus der IT (Um)Welt für Probleme unserer Gesellschaft diskutieren, skizzieren, modellieren, ausprobieren, Prototyp bauen.

Keywords: Hack & Marathon = erforschendes Programmieren > Digitale Revolution verändert Lehren und Lernen

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

15. 2.2016
#5 TechTalk // ReDI School of Digital Integration
How Cloud & Internet of Things is changing the world
Von 16:00 bis 19:00 im SCC Restaurant, Waldschulallee 45, 14055 Berlin

In Zusammenarbeit mit ReDI – Digitale Integration: IT Trends und Job Möglichkeiten für Flüchlinge von Cisco Deutschland Experten

Keywords: IoT, Data Center, Cloud via Cisco Deutschland: Monique Morrow, Claus Schaale, Patrick Schmidt, Ken Owens

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

18.2.2016
Academy Day
8:30 – 18:15 im CityCube, Messedamm 22 (Südeingang), Berlin – Plenary Session, Raum A6

Führende Innovatoren und Networking Academy Partner sprechen über wie Technologien unser(e) Arbeit, Leben, Lernen und Freizeit verändern. Alle Hack-a-thon Teams werden Ihre Projekte und Prototypen präsentieren.

Keywords: Aus- und Weiterbildung, IT Kompetenzen, IoE via Cisco Networking Academy Deutschland: Carsten Johnson, Tobias Köppel

 

Im Umfeld der Cisco Live – Cisco’s premier education and training destination for IT professionals worldwide
Messe Berlin GmbH, Messedamm 22 (Südeingang), D-14055 Berlin

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – CALL to ACTION – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Folgen Sie uns und werden Sie Teil der Digitalen Verlängerung –
share your experience, comments and feedback

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Further Resources
Warum wir eine digitale Agenda brauchen
Gesucht: Eine Generation von Problemlösern @ World Economic Forum
Infographic Globale Problemlöser
First Refugee Response Center

LINKS

Die drei größten Networking Akademien in Deutschland
G18 HamburgOSZ IMTMMBbS

A Plus Video What’s Your Biggest Regret? 3:25

WTF is a Hackathon

#AlleHelfenJetzt @eskills4jobs @eskillsgrowthEU #DigitalVenice @CiscoEMEAR @Cisco_Germany

Die letzten Schritte vor Sao Paulo

… führen Thushjandan Ponnudurai, Gewinner der Swiss Skills und Vertreter der Schweiz in der Trade39 an den WorldSkills, ins Cisco Schweiz Office in Wallisellen. Schwer beladen ist er.

Er hat 2 ISR Router mit Security und UC Featureset, 2 Catalysten und ein IP-Phone für die Training in Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft bekommen.

Die Brücke zu Cisco Schweiz Teams funktioniert sehr gut und die Brückenpfeiler sind, wie auch sonst im Leben, einzelne besonders engagierte Personen, denen es am Herzen liegt, junge Talente zu coachen und Ihnen mit Rat und Tat zu Seite zu stehen:

Danny Meier National Expert Skill 39

Matthias Wick Head of Partner Operations Cisco Switzerland

Zurueckbringen

Vielen Dank an alle Beteiligten – auch an die, die

Alles Gute an das Swiss WorldSkills Team für den Wettbewerb !!!

Vor allem Gute Nerven und viel Energie, den Fokus zu behalten.

 

Weltmeisterschaft in Brasilien – Simon Stamm aus Hannover ist dabei!

Sie als Leser werden sich fragen, ob ich ein Jahr verschlafen habe. Denn die Fußball WM in Brasilien war doch letztes Jahr und ging mit einem hocherfreulichen Ergebnis für die Mannschaft aus Deutschland zuende. Das Jahr 2015 steht aber im Zeichen der Berufsweltmeisterschaft, die unter dem Namen WorldSkills im August in Sao Paulo durchgeführt wird, Mehr als 1000 Wettbewerbsteilnehmer treten in rund 60 Berufen an. Alles ist dabei: Von den Garten- und Landschaftsbauern, über die Kondistoren/innen die Kosmetiker/innen, die Metall- und Elektroberufe bis zu – ja, natürlich den IT-Berufen.

Skill 39: Der IT und Netzwerkwettbewerb bei den WorldSkills

Mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft im September 2014 in Neubrandenburg hat sich Simon Stamm als Teilnehmer bei der Berufsweltmeisterschaft in Sao Paulo qualifiziert. Er war Auszubildender im Rechenzentrum der Leibniz-Univerität Hannover und Schüer an einer der größten Networking Academies im Lande: Der Multimedia Berufsschule Hannover.

Seine Lehrerin und Academy Instruktorin, Almut Leykauff-Bothe ist Jury-Mitglied bei der WorldSkills und Trainerin von Simon. Der hat mittlerweile die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und wartet auf den Studienbeginn im Herbst. Aber im Moment ist wenig Zeit zum Abhängen an Baggerseen rund um Hannover. Denn die Vorbereitung auf eine Weltmeisterschaft erfordert viel Zeit und Engagement.

Während der Ideen EXPO in Hannover hat Simon Stamm bereits unter den stressigen Bedingungen einer lauten Messesituation trainiert (siehe Foto). Die Fähigkeit, sich auch in einer rummeligen Umgebung konzentrieren zu können, ist wichtig für den Erfolg in Brasilien.

Wir drücken die Daumen und werden hier über den Fortgang der Geschichte berichten.

Simon_Almut_2_20150708_125433

Cyber Security Challenge 2015 – mitmachen!

ablauf2015_kl

Heuer findet die European Cyber Security Challenge erstmals mit 6 teilnehmenden Ländern statt.

Neben den Teilnehmern aus Österreich, Schweiz und Deutschland sind heuer auch Teams aus Rumänien, Spanien und England mit dabei.

Die Challenge wird im Hacking-Lab durchgeführt, einem Internet-Sicherheitslabor, das sich zur Rekrutierung von qualifizierten Personen eignet und welches im Rahmen der Swiss Cyber Storm Konferenzreihe von der Compass Security AG entwickelt wurde.

Neben Schülern sind auch Studenten zum Bewerb zugelassen.

 

Worum gehts eigentlich ?

Hacken für den guten Zweck

Daniel Marth – Mitglied des Siegerteams des Vorjahres – erklärt den Sinn der Veranstaltung, was für ihn persönlich die größte Herausforderung war und was die Sieger des Bewerbs erwartet (weiterlesen)

Frauen und IT-Security

Ein besonderes Augenmerk soll heuer auch auf junge und talentierte Schülerinnen und Studentinnen gelegt werden, aus diesem Grund wurde dafür eine eigene Wertungskategorie geschaffen. Die CSA ist bemüht mehr weibliche Talente für die Cyber Security Challenge zu begeistern und lädt die fünf besten Damen nach weiterlesen

Was ist das Center-of-Excellence Programm

Die Top 25 des Schüler- & Jugendbewerbes sowie die Top 25 des Studentenbewerbes werden in das Center-of-Excellence-Programm der Cyber Security Austria eingeladen.

Dort gibt es die Chance und Gelegenheit:

  • sich mit anderen Teilnehmern der Challenge aber auch Spezialisten aus Wirtschaft und öffentlichem Dienst auszutauschen
  • sich mit den führenden Vertretern der Österreichischen Sicherheitsdienste, Organisationen und Firmen zu vernetzen
  • aktiv an Diskussionen zu unterschiedlichsten Sicherheitsthemen und der Erstellung von Sicherheits-Strategien mitzuwirken
  • einen Blick hinter die Kulissen der Security-Industrie zu werfen
  • zu den Cyber Security Austria Online-Foren Zugang zu erhalten
  • auf attraktive Job-Angebote von Behörden, Institutionen und Wirtschaft
  • auf Einladungen von führenden Fachhochschulen/Universitäten Österreichs
  • auf Exkursionen und Workshops der „etwas anderen Art“

Na, was sagt ihr dazu …

Mitmachen!

LINKS

www.verbotengut.at

www.europeancybersecuritychallenge.eu

Introduction to CyberSecurity

Step outside your box

outbox
STEM Entrepreneurship Programm

Stemettes are running Outbox Incubator this Summer – for girls interested in starting, running or trying out STEM-based business. If you’ve got an idea, or passion for STEM, this will be the place for you to get hands-on workshops, inspirational talks, personalized mentoring and some funding for your idea – all under one roof!

We’ll be hosting girls who live outside of London in the venue and it will run from 27th July to 5th September 2015 – you can book minimum a week at a time. As usual, the whole experience is FREE, will have lots of food and includes lots of fun.

Find out more and apply at http://www.outboxincubator.com/apply, follow us @OutboxIncubator and check out #OutboxIn

LINKS

www.outboxincubator.com

NetRiders 2015 – Neues Format

Dieses Jahr laufen die NetRiders Bewerbe anders – der Wettbewerb läuft in 7 Regionen weltweit, innerhalb einer Region gelten dieselben Wettbewerbstage:

Netriders Schedule2015

Es werden 3 Runden durchgeführt. Die Registrierung läuft noch bis 3. April 2015.

Die Mehrheit der Fragen auf allen drei Niveaus wird aus dem technischen Bereich kommen, es wird aber auch Fragen aus dem Themenbereichen Internet of Everything (IoE) und Soft Skills geben.

  • CCNA – offen für Lerner, die gerade im 3. oder 4. CCNA Kurs eingeschrieben sind oder ihn vor Kurzem abgeschlossen haben
  • CCENT – offen für Lerner, die gerade im 1. oder 2. CCNA Kurs eingeschrieben sind oder ihn vor Kurzem abgeschlossen haben
  • IT Essentials – offen für Lerner, die gerade in einem IT Essentials Kurs eingeschrieben sind oder ihn vor Kurzem abgeschlossen haben

Lerner können sich für einen NetRiders Bewerb anmelden und selbst den Bewerb auswählen, der Ihrem Wissensniveau und den Voraussetzungen entspricht.

Zu allen Details und zur Registrierung

Der Cisco Networking Academy NetRiders Wettbewerb ist eine tolle Möglichkeit für Studenten und Alumni, um Ihr Wissen und Können über Netzwerke unter Druck zu beweisen, neue IT Skills zu erwerben und bei Firmen auf der Suche nach jungen Talent zu punkten.

Viel Glück !!!

LINKS

Alle Artikel über NetRiders

The value of competitions

 

Auf dem Weg nach Sao Paulo

WP_20141122_021

ist einer der vier jungen Herren (v.l.n r.)

  • Johannes Pinger, HTL Rennweg
  • Florian Hermann, HTL Ungargasse
  • David Rieger, FH St.Pölten
  • Philipp Adam, HTL Rennweg

Ein herzlicher Dank ergeht an das Team der Experten: August Hörandl, Christian Schöndorfer und Clemens Kussbach. Bis zur morgigen Siegerehrung steht diesem Team nun die Arbeit der Bewertung bevor.

Das Ende der Staatsmeisterschaften isr der Anfang der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaften, bei der die Konkurrenz stark ist. Vor allem die TeilnehmerInnen aus Asien sind nicht zu unterschätzen. Konzentration auf die Vorbereitung wird dort sehr ernst genommen und zwei Jahre sind eine lange Zeit. Diesen Vorsprung müssen wir auf jeden Fall wett machen.

Auf gehts! Die Kisten zur Verschiffung nach Sao Paulo warten schon …

WP_20141122_022

 

 

 

 

 

%d bloggers like this: