Sicherheit ist nicht mehr Sicherheit

Der Begriff der Sicherheit hat sich verändert. Die Bilder, die unser Gehirn beim Wort Sicherheit zeichnet, haben mit den in den Medien im Mittelpunkt stehenden Thema Sicherheit in der digitalen Transformation kaum etwas zu tun.

Was die meisten Leute so langläufig unter Sicherheit verstehen, hat so har nichts mehr mit der langläufigen Definition von Sicherheit, die hinter dem Begriff Cybersicherheit steht, zu tun.

Worum geht es denn?

Technologien erlauben uns, immer mehr und von (fast) überall mit dem Internet verbunden zu sein. Alles wird smart. Unsere Geräte: Telephone, Computer, Tablets, …  sind für uns diese Schnittstellen der Verbundenheit.

Es geht auch immer mehr Verbindungen zwischen Maschinen. Es geht um Maschinen, die miteinander kommunizieren. Das Internet der Dinge. Maschinen, die direkt mit anderen Maschinen verbunden sind, nennt man M2M Connections.

46% der 50 Milliarden Verbindungen (bis 2020) werden solche M2M Verbindungen sein.

Ein sehr wichtiger Teil der Cybersicherheit beschäftigt sich mit dem Absichern dieser M2M Verbindungen. Wenn Sie sich durchdenken, was heute schon alles voll automatisch läuft, wird Ihnen sicher klar, welche Möglichkeiten sich für Menschen mit dunklen Absichten bieten, Unheil anzurichten.

Darum hat es sich die Cisco Networking Akademie zur Aufgabe gemacht, das Bewusstsein darum und das notwendige Wissen so vielen Personen wie nur möglich kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

 

Einsteigen können Sie mit jedem Wissenstand:

Einführung in die Cybersicherheit

12-15 Stunden, in deutscher Sprache
Sensibilisierung zum Thema für alle Zielgruppen ab 16 Jahren.

Einfach anmelden und loslernen
www.cisco.de/go­/IntroCyberSec-Summer

CyberSecurity Essentials

30 Stunden, in englischer Sprache
Für alle mit bereits bestehenden Basiskenntnissen.

Einfach anmelden und loslernen
www.cisco.de/go/CyberSec-Summer

 

Nehmen Sie sich die Zeit, die Kurse kennenzulernen und geben Sie Ihren KollegInnen und Kollegen, Ihren Schülerinnen und Schülern, Ihren Auszubildenden und Studierenden wie auch Ihren Freunden und Bekannten die Möglichkeit, selbst die Gefahren zu erkennen und sich zu schützen.

Danke für Ihren Beitrag, unsere demokratische und digitale Mündigkeit zu stärken.

Wir unterstützen Sie gern!

Cisco NetAcad-Team Deutschland

 

LINKS

Das Internet der Dinge – IoT

Download Internet of Things White Paper

Cisco Networking Akademie Deutschland

@carsjohn @CiscoNetAcad @Cisco_Germany

#netacadde

 

Soeben überreicht

Start Alle Dabe

Am 8. Dezember 2016 startete AsylPlus als Networking Akademie.

Nun sind die ersten Absolventen aus den Kursen fertig und stolz auf Ihre Zertifikate.

Wir gratulieren

  • Ayman Al Sbaini, Syrien, ITE
  • Gawad Abouelenein, Ägypten, ITE
  • Mamadou Mbenga, Gambia, CCNA
  • Mohammad Ayeq Atayee, Afghanistan, CCNA
  • Moneer Ahmad, Afghanistan, IOT

ganz herzlich.

Alle sind sich einig, es war eine tolle und wichtige Zeit für jeden einzelnen. Es gab einiges zu überwinden, vor allem eine neue Art des Lernens (offline und online), die erst einmal geübt werden muss. Das Ziel ist erreicht – hier sind die Zertifikate:

Das Resume der Instruktorin: Nadia Miloudi

Praktische Übungen waren sehr hilfreich, die Schüler haben sie sehr gerne gemacht. Ein Highlight war das Auf- und Abbauen der Computer. Es war eine richtige Teamarbeit mit viel Austausch. Am besten hat mir gefallen, wie sich die Schüler gegenseitig geholfen haben.

Einer hat dauernd Fragen gestellt. In seiner Heimat war das nicht erlaubt. Bei mir im Unterricht konnte er allerdings genau das tun. Natürlich erschwert es den Unterricht etwas, wenn dauernd unterbrochen werden muss, aber es macht ihn trotzdem ungemein lebendig und interessanter.

Ein anderer Schüler hatte am Anfang zu viel Respekt vorm Computer. Der Unterricht hat ihm viel Vertrauen gegeben. Er war immer anwesend, immer pünktlich, und ist über die Wochen über sich hinaus gewachsen, bis er zu meinem besten Schüler geworden ist.

Alle ZertifikateWie gehts weiter?

Diese Frage beantworten alle mit:

  • einen weiteren Kurse besuchen,
  • Praktikum suchen,
  • Ausbildung beginnen,

Sie suchen hochmotivierte und kompetente Fachkräfte? Sehr gern vermitteln wir die Kontakte.

Vielen herzlichen Dank an Nadia, viel Spass im nächsten Kurs und auf ein baldiges Wiedersehen.

Das NetAcad Team Deutschland

 

Mehr zu Nadia Miloudi

Bildung ist der Schlüssel

Bibliotheksheldin Nadia Miloudi

Zertifikat5 Zertifikat4 Zertifikat3 Zertifikat2 Gratulation zum Zertifikat

LINKS

Es geht los – AsylPlus startet als Networking Akademie

Cisco Networking Akademie Deutschland

@carsjohn @CiscoNetAcad @Cisco_Germany

#netacadde

Nein, es gibt keine Notbremse

oder Die Sache mit den Passwörtern

Ein Thema, dass jeden von uns betrifft.

An vielen Stellen werden wir aufgefordert Passwörter mit einer Kombination von Ziffern, Symbolen sowie Groß- und Kleinbuchstaben zu verwenden. Je aktiver sie im Netz sind (und ja auch mal was Neues ausprobieren wollen), desto öfter pro Woche oder sogar Tag brauchen Sie wieder ein neues Passwort.

Oder verwenden Sie einfach das alte wieder?

Um hier mal wirklich auszuplaudern, was sonst unter Verschluss bleibt, wie oft habe ich das schon gehoert:

Ich habe keine Ahnung welches Passwort ich verwendet habe. Ich muss das erst wieder finden. Hätte doch das übliche verwenden sollen …

(more…)

Das Vitamin C unserer Gesellschaft – Cybersicherheit

Einladung zur Cyber Security Summer School 2017

Lernen Sie die Funktionsweisen von CyberSecurity verstehen, um sich selbst und die eigene Arbeitsumgebung aktiv schützen zu können.

Spätestens nach dem kürzlichen internationalen Cyber-Angriff durch den „WannaCry“-Virus wurde uns allen klar, wie Krankenhäuser, Unternehmen und Privatleute schwerwiegend zu Schaden kommen. Damit ist wohl endgültig klar geworden, dass es uns alle betrifft.

Über diese schlichten kriminellen Absichten hinaus warnen Experten und betrachten diese auch als Angriffe auf unsere demokratischen Werte. Stichworte wie „Macron-Hack“, „Clinton-Mails“ und „Propaganda-Robots“, der Verdacht der Einflussname bei Wahlkämpfen in den USA und Frankreich mahnen uns immer wieder, das Thema ernst zu nehmen.

Die Cisco Networking Academy Gemeinschaft übernimmt gesellschaftliche Verantwortung!

Es gibt Einstiegsmöglichkeiten für alle Wissensebenen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir die CyberSecurity Virtual Summer School ausrufen und Ihren Schülern/innen, Auszubildenden und Studierenden die Gelegenheit geben, ihre eigenen Daten und Unternehmensdaten, mit denen sie arbeiten, besser zu schützen.

Von diesen Einschreibeseiten ist nach Anmeldung der direkte Zugriff auf den betreffenden Kurs möglich, ohne das Sie als NetAcad Instructor aktiv werden müssen.

Step 1

Cybersicherheit IntroEinführung in die Cybersicherheit

12-15 Stunden, in deutscher Sprache
Sensibilisierung zum Thema für alle Zielgruppen ab 16 Jahren.

Einfach anmelden und loslernen
www.cisco.de/go­/IntroCyberSec-Summer

 

 

Step 2

Cybersicherheit Cisco NetAcadCyberSecurity Essentials

30 Stunden, in englischer Sprache
Für alle mit entsprechenden Vor-/Basiskenntnissen.
www.cisco.de/go/CyberSec-Summer

 

 

Nehmen Sie sich die Zeit, die Kurse kennenzulernen und geben Sie Ihren KollegInnen und Kollegen, Ihren Schülerinnen und Schülern, Ihren Auszubildenden und Studierenden wie auch Ihren Freunden und Bekannten die Möglichkeit, selbst die Gefahren zu erkennen und sich zu schützen.

Danke für Ihren Beitrag, unsere demokratische und digitale Mündigkeit zu stärken.

Wir unterstützen Sie gern!

Das Cisco NetAcad-Team Deutschland

 

LINKS

Cisco Networking Akademie Deutschland

@carsjohn @CiscoNetAcad @Cisco_Germany

#netacadde

Welt verbessern möglich: 6 Lösungen in 3 Tagen

36 Schülerinnen und Schüler aus dem ersten IT-Ausbildungsjahr beim Hackathon der Multimedia berufsbildenden Schulen (MMBbS) entwickeln sechs praxistaugliche Lösungsansätze für drängende Alltagsprobleme inklusive funktionierendem Prototypen in nur 3 Tagen

#mmbbshack17

Die Fachjury, bestehend aus IT-Experten aus Unternehmen und anwesenden Wirtschaftsvertretern, hörte nicht nur genau zu, sondern ließ sich die Lösungskonzepte genau erläutern.

Unsere UMGEBUNG wird SMART

  • Mülleimer, der via Ultraschall den Füllstand misst und dem Entsorgungsbetrieb über mobile Daten mitteilt, wann er geleert werden will.
  • Park-Control-Applikation, die in Echtzeit freistehende Parkplätze übermittelt und so den Parkplatzsuchverkehr und Emissionen reduziert.
  • Sensor („IFindStaub“), den Vielfahrer-Lieferdienste wie die Post mitführen, um in Echtzeit die Feinstaubbelastung zu messen und an einen Kartendienst zu übermitteln, damit jederzeit die Schadstoffbelastung flächendeckend abgebildet werden kann.
  • Sensorgestütztes Einlasskontrollband, über das sich Publikumsströme in Notfallsituationen intelligent steuern lassen.
  • Kasse, die anhand der RFID-Aufkleber an Produkten die Zeit in der Warteschlange minimieren soll. Ausgestattet mit solchen Chips braucht der Kunde im Supermarkt nicht einmal den Einkaufskorb leeren, um die Produkte zu scannen.
  • Trinkwasserspender, der auf Knopfdruck die gewünschte Menge Wasser bereitstellen sollte.

 

Sie sind

… inspiriert, die Welt zu verbessern?

… fasziniert, wieviel in so kurzer Zeit entstehen kann?

… motiviert, an Ihrer Organisation einen Hackathon zu veranstalten?

 

Abgesehen von den üblichen Hackathon Zutaten wie viel Organisation, die notwendige Hardware, Zeit und Begeisterung für die Sache, braucht es vor allem die Intuition und das Wissen, wie der “kreative Raum” gestaltet werden muss, damit Energie fließen kann.

Wie genau das geht ist nicht so einfach zu beschreiben. Hier zwei Versuche:

Nach meiner erfolgreichen ersten Durchführung – ich freue mich sehr über die Resultate – möchte ich Ihnen zwei Erfolgsparameter ans Herz legen: Expert Check Points und die interdisciplinäre Zusammensetzung der Teams sind essentielle Parameter für den Erfolg. Diese beiden Punkte führen dazu, dass sich die Ideen von Anfang an in einer besonderen, sehr fruchtbaren Art und Weise formen können.

David Brett, Organisator, MMBbS Hannover

Zuerst mal vielen Dank. David und Andre, für die herausragende Organisation. Der Raum des Geschehens war diesmal wirklich gut: Ein großer Raum. Groß genug, um sich nicht im Weg zu stehen und Gruppenarbeitsbereiche abzugrenzen, aber auch wiederum klein genug, um die Emotionen, die Höhen und Tiefen der anderen Teams mit zu bekommen. Das bringt noch eine zusätzliche Portion an Inspiration mit sich.

Jochen Berbuer, Hackathon erfahrener Experte, GoToMarket Solution

 

Damit bis zum nächsten Hackathon …

An der MMBbS gibt es den nächsten am 11 – 14 Juni 2018. Stay tuned!

Das NetAcad Team Deutschland

 

NACHLESEN CHRONIK

Tag 1 Auftakt des MMBbS Hackathons

Tag 2 Die Prototypen entstehen

Tag 3 Heisse Phase im Veranstaltungszentrum

Tag 4 Einfach mal die Welt verbessern

PARTNER

Nord/LB

GoToMarket Solution

Computacenter

LINKS

www.mmbbs.de

Cisco Networking Akademie Deutschland

@carsjohn @CiscoNetAcad @Cisco_Germany

 

Wer steckt hinter #MMBbSHack17

Interview mit David Brett David ist der Organisator, Hackathon Begeisterte (er war schon bei 4 Hackthons dabei) und Motor hinter dem ersten MMBbS-Hackathon 2017. Im Team mit seinem Kollegen Andre Neumann und der riesigen Unterstützung und der Förderung von  Joachim Maiß und Joachim Kemmries vom MMBbS Hannover wird dieser Hackathon sicher nicht der einzige bleiben. … Continue reading

Ja, Zement kann auch schlau sein

MMBbS Hannover

SchülerInnen und Schüler der IT-Berufe im 1. Ausbildungsjahr an der Multimedia Berufsbildende Schule in Hannover starten heute in den Hackathon:

15.5.2017 bis 18.5.2017

Das kollektives, soziales Erlebnis eines Hackathons bereitet auf die Herausforderungen der sich durch Digitalisierung verändernden Welt vor. Wir stehen vor einer Aufgabe, die die Menschheit noch nie hatte:

Lernen, den Herausforderungen von morgen bereits mit der heutigen Technologie zu begegnen

Thema: Smartifizieren wir die Umwelt

Wie kann man mit dem Internet der Dinge (IoT Internet of Things) alles mit allem und jedem kommunizieren lassen?

Von der intelligenten Straßenleuchte über schlaue Thermostate bis hin zu Zement (Ja, Zement kann auch schlau sein) können die Möglichkeiten reichen.

Professionell begleitet und bewertet werden die Lösungen von unseren Partnern aus der Industrie und Bildungsbranche.

Wir sind sehr neugierig, wie es den OrganisatorInnen und TeilnehmerInnen in Hannover geht und hoffe Nachrichten aus Hannover!

Auf jeden Fall wünschen wir allen viel Spass

Jutta

 

LINKS

www.mmbbs.de

#MMBbSHack17

Hackathon_Flyer

#EduHackathon

Cisco Networking Akademie Deutschland

@carsjohn @Cisco_Germany #netacadde @CiscoNetAcad

SMART Solutions am Hackathon in München

Vielen Dank an die versammelte Mannschaft des Hackathons in München mit dem Thema

Reduce to the MAX – SMART Environment

  • es war uns ein Vergnügen!

Hackathon München Alle

und noch mehr: es waren sehr interessante Ideen und durch die Bank voll funktionierende Prototypen. Als routinierter Hackathon Betreuerin weiss ich, dass dies eine besondere Sache ist.

Hier sind alle Teams mit Ihren Lösungen:

(more…)

Obwohl alle gewinnen

… (wie man immer so sagt) gibt es doch ein Gewinnerprojekt und eine Gewinnerteam. Das sind die Glücklichen! Und das da unten ist der Prototyp – sieht gar nicht spektakulär aus, richtig? Ist eine coole Idee und sehr gute Umsetzung, der Prototyp funktioniert einwandfrei. In der kurzen Zeit … eine super Leistung. Was ist das … Continue reading

Prototyping

Tag 2 am #netacadde #EduHackathon ist Prototypenbau. Der Tagesplan sieht nicht wirklich spannend aus? Das täuscht gewaltig. Prototypenbau macht Spass: Apps, Geräte und Werkzeuge von Grund auf zusammen bauen. Es ist interessant und gleichzeitig eine Herausforderung, Feedback von Experten und von eigenem Netzwerk und Kollegenschaft zu bekommen und zu entscheiden, was am Gebautem demnach noch … Continue reading

Enter your email address to follow this blog.

Join 1,635 other followers

Twitter News

%d bloggers like this: